Motor

Stromerzeugung in Deutschland - Ökostrom deckt Hälfte des Bedarfs

  • Mario Hommen/SP-X - 5. Juli 2022, 10:14 Uhr
Bild vergrößern: Stromerzeugung in Deutschland - Ökostrom deckt Hälfte des Bedarfs
Im ersten Halbjahr 2022 ist der Anteil der Erneuerbaren bei der deutschen Stromproduktion auf fast die Hälfte gestiegen Foto: VW

Eine klimafreundliche E-Mobilität braucht viel Ökostrom. Im aktuellen Jahr ist der Anteil der Erneuerbaren auf immerhin die Hälfte gestiegen.

Rund 49 Prozent des in Deutschland verbrauchten Stroms stammte im ersten Halbjahr 2022 aus erneuerbaren Energien. Wie das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) mitteilen, lag damit der Anteil der Erneuerbaren um 6 Prozentpunkte höher als im ersten Halbjahr 2021. Der Zuwachs ist vor allem einer gesteigerten Ausbeute bei Windkraft und Solaranlagen aufgrund des wind- sowie sonnenreichen Frühjahrs zurückzuführen.

Insgesamt wurden im ersten Halbjahr 2022 in Deutschland 298 Milliarden Kilowattstunden (Mrd. kWh) Strom erzeugt, was einem Plus von 2 Prozent gegenüber dem Vorjahrjahreszeitraum (293 Mrd. kWh) entspricht. Parallel ist der Verbrauch von 283 auf 281 Mrd. kWh gesunken. 139 Milliarden Kilowattstunden der diesjährigen Strommenge wurde durch erneuerbare Quellen erzeugt (2021: 122 Mrd. kWh). Den größten Anteil daran haben Windkraftanlagen an Land mit 59 Mrd. kWh. Zudem lieferten die Photovoltaik gut 33 Mrd. kWh, Biomasse 24 Mrd. kWh, Windenergieanlagen auf See rund 12 Mrd. kWh sowie Wasserkraftanlagen 9 Mrd. kWh. Aus konventionellen Energieträgern wurden knapp 159 Mrd. kWh erzeugt. Im Vorjahreszeitraum waren es gut 170 Mrd. kWh.

Weitere Meldungen

DVR-Studie zu jugendlichen Verkehrsteilnehmern - Oft zu risikobereit

Im vergangenen Jahr starben 351 junge Menschen im Alter zwischen 14 und 25 Jahren im Straßenverkehr, davon waren 80 Prozent männlich. Angesichts dieser Zahlen fordert der

Mehr
Recht: Behinderten-Parkausweis - Stadt muss nicht lichtbeständig stempeln

Eine Kommune kann nicht für das Verblassen ihrer Sonder-Parkausweise verantwortlich gemacht werden. Das musste der Inhaber einer Schwerbehinderten-Parkberechtigung vor dem

Mehr
Umfrage: Mobilitätsunterschiede zwischen Stadt und Land - Die einen fahren zu schnell, die anderen z

Wie schätzen Autofahrer aus der Stadt oder auf dem Land das jeweilige Pendant ein? Und welche Unterschiede gibt es zwischen städtischen und ländlichen Fahrern? Einer

Mehr

Top Meldungen

Importeur RWE will auf Gasumlage verzichten und Mehrkosten selbst tragen

Der Energiekonzern RWE will auf die ab Oktober geltende Gasumlage verzichten und die Mehrkosten für den Import des Rohstoffs selbst tragen. RWE-Chef Markus Krebber sagte am

Mehr
Deutschland nähert sich Gas-Speicherziel von 75 Prozent zu Anfang September

Deutschland nähert sich seinem Gas-Speicherziel für den Herbst: Wie das Bundeswirtschaftsministerium und die Bundesnetzagentur am Donnerstag mitteilten, lagen die Füllstände der

Mehr
Allianz-Berater befürchtet globale Stagnation

Cambridge (dts Nachrichtenagentur) - Der ökonomische Chefberater der Allianz, Mohamed El-Erian, warnt angesichts der Spannungen zwischen den USA und China vor einer Stagnation des

Mehr