Wirtschaft

Union will schnellere Erstattungen für Flugreisende

  • dts - 4. Juli 2022, 02:00 Uhr
Bild vergrößern: Union will schnellere Erstattungen für Flugreisende
Passagiere vor Informationstafel am Frankfurter Flughafen
dts

.

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Vor dem Hintergrund der massiven Probleme an vielen Flughäfen fordert die Union eine Reform der EU-Fluggastrechteverordnung, damit etwa bei Annullierungen Passagiere schneller an ihr Geld kommen. "Es ist nicht länger hinzunehmen, dass es den Fluggästen heute kaum möglich ist, ihre Rechte wirksam und niederschwellig durchzusetzen", sagte der Rechtsexperte der Unionsfraktion, Ingmar Jung (CDU), der "Rheinischen Post" (Montagsausgabe).

Die Union mache sich daher für die Einsetzung von sogenannten "smart contracts" stark, "mit deren Hilfe vor allem die Rückerstattung der Kosten für einen ausgefallenen oder verspäteten Flug einfacher und schneller geltend gemacht werden können", so Jung. Fällt die Erstattung von Ticketpreisen an, sollen die Gesellschaften dazu verpflichtet werden, Auszahlungen kurzfristig über ein digitales System auf das Kundenkonto zu überweisen. CDU/CSU wollen zur Fluggastrechtereform in dieser Woche einen Antrag in den Bundestag einbringen, über den die Zeitung berichtet. Darin heißt es, trotz eindeutiger Rechtslage müssten Kunden teilweise monatelang auf Erstattung der Ticket-Kosten warten. Auch sei die Zahl der Beschwerden über die Airlines stark gestiegen. So seien im Pandemie-Jahr 2020 bei der Schlichtungsstelle Luftverkehr 6.457 Anträge gestellt worden, mehr als doppelt so viele als im Jahr zuvor.

Weitere Meldungen

Weitere Unternehmen hinter Gasumlage bekannt geworden

Ratingen (dts Nachrichtenagentur) - Neben Uniper, EnBW und EWE haben laut eines Medienberichts auch der Importeur Sefe (ehemals Gazprom Germania), die österreichische OMV und das

Mehr
Nur Gas-Kunden mit Tarifen über 26 Cent/kWh werden "entlastet"

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Von der Gas-Mehrwertsteuersenkung auf 7 Prozent profitieren unter Berücksichtigung der Gasumlage nur Kunden, die derzeit mehr als 26,294 Cent pro

Mehr
Linke bleibt bei Aufruf zu "heißem Herbst"

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Linken-Chefin Janine Wissler hält am Protestaufruf ihrer Partei für den Herbst fest. Eine Abkehr vom Aufruf zu einem "heißen Herbst" könne es

Mehr

Top Meldungen

Verfahrensdauer für wichtige Infrastrukturprojekte soll verkürzt werden

Strom- und Gasleitungen, Straßen und Schienen: Der Bau von wichtigen Infrastrukturprojekten wird oftmals durch langwierige Gerichtsverfahren verzögert. Mit einem neuen Gesetz

Mehr
Union verlangt Tempo bei Mehrwertsteuersenkung auf Gas

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - CDU und CSU fordern Tempo bei der Mehrwertsteuersenkung von 19 auf 7 Prozent für den gesamten Gasverbrauch. "Die Bundesregierung muss sich mit

Mehr
Linke fordert "Wintergeld" für alle Haushalte von 1.500 Euro

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Linken halten die Absenkung der Mehrwertsteuer auf Gas nicht für ausreichend und fordern zusätzlich Direktzahlungen an die Bürger. Die

Mehr