Wirtschaft

RKI meldet 98669 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 696,5

  • dts - 2. Juli 2022, 03:28 Uhr
Bild vergrößern: RKI meldet 98669 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 696,5
Robert-Koch-Institut
dts

.

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Samstagmorgen vorläufig 98.669 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 10,4 Prozent oder 9.333 Fälle mehr als am Samstagmorgen vor einer Woche.

Die Inzidenz stieg laut RKI-Angaben von gestern 682,7 auf heute 696,5 neue Fälle je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage. Insgesamt geht das Institut laut der vorläufigen Zahlen derzeit von rund 1.525.500 aktiven Corona-Fällen mit Nachweis aus, das sind etwa 301.300 mehr als vor einer Woche. Außerdem meldete das RKI nun 103 Tote binnen 24 Stunden in Zusammenhang mit dem Virus. Innerhalb der letzten sieben Tage waren es 558 Todesfälle, entsprechend durchschnittlich 80 Todesfällen pro Tag (Vortag: 77).

Damit liegt die Zahl der Todesfälle nun bei 141.292. Insgesamt wurden bislang 28,39 Millionen Menschen in Deutschland positiv auf das Coronavirus getestet. Da es sich für den heutigen Tag um vorläufige Zahlen handelt, könnten diese später noch vom RKI korrigiert werden.

Weitere Meldungen

Autozulieferer verzeichnen trotz Krise Umsatzsprung 

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die größten Automobilzulieferer der Welt haben im vergangenen Jahr trotz anhaltender Krisen ihren Umsatz deutlich gesteigert. Sie

Mehr
Sozialverbände richten gemeinsamen Appell an Kanzler Scholz

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Mehrere namhafte Verbände - Sozialverband Deutschland (SoVD), der Sozialverband VdK Deutschland, der Deutschen Mieterbund und die Tafel

Mehr
Grünes Licht für Bau von Anschlussleitung für LNG-Terminal in Wilhelmshaven

Die niedersächsischen Behörden haben im Eilverfahren grünes Licht für den Bau und Betrieb einer Anschlussleitung für das geplante Terminal für Flüssiggas (LNG) in Wilhelmshaven

Mehr

Top Meldungen

Betroffene Betriebe sollen nach Oder-Fischsterben Hilfe bekommen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesumweltministerin Steffi Lemke (Grüne) kündigt an, den vom Fischsterben in der Oder betroffenen Betrieben helfen zu wollen. Das Kabinett

Mehr
Fristverlängerung bei Grundsteuer-Reform immer wahrscheinlicher

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bei der Reform der Grundsteuer zeichnet sich eine Fristverlängerung für die Abgabe der Steuererklärung ab. Laut eines Bericjts des

Mehr
Verkehrsbetriebe verkaufen trotz 9-Euro-Aktion viele Einzeltickets

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) verdienen trotz des 9-Euro-Tickets auch weiter viel Geld mit Einzelfahrkarten. Im Juni und Juli seien 400.000

Mehr