Finanzen

US-Börsen legen deutlich zu - Zinsängste eingegrenzt

  • dts - 1. Juli 2022, 22:11 Uhr
Bild vergrößern: US-Börsen legen deutlich zu - Zinsängste eingegrenzt
Wallstreet
dts

.

New York (dts Nachrichtenagentur) - Die US-Börsen haben am Freitag deutlich zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 31.097,26 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,05 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag.

Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 3.825 Punkten 1,1 Prozent im Plus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq Composite zu diesem Zeitpunkt mit rund 11.125 Punkten 0,9 Prozent stärker. Marktbeobachtern zufolge schauen die Anleger immer noch mit Argusaugen gen US-Notenbank, schöpfen aber auch wieder Mut für die weitere wirtschaftliche Entwicklung. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagabend schwächer. Ein Euro kostete 1,0428 US-Dollar (-0,5 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,9590 Euro zu haben.

Der Goldpreis ließ leicht nach, am Abend wurden für eine Feinunze 1.806 US-Dollar gezahlt (-0,1 Prozent). Das entspricht einem Preis von 55,68 Euro pro Gramm.

Weitere Meldungen

DAX legt zu - Gaspreis steigt nach Bekanntgabe der Steuersenkung

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Am Donnerstag hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.697,41 Punkten berechnet, das waren 0,52 Prozent mehr

Mehr
DAX baut Gewinne am Mittag aus - BASF vorn

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Der DAX hat seine anfänglichen Gewinne am Donnerstagmittag ausgebaut. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index mit rund 13.750 Punkten berechnet

Mehr
DAX startet im Plus - Fed-Protokolle liefern kaum neue Erkenntnisse

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Donnerstag zunächst Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 13.685

Mehr

Top Meldungen

Nur Gas-Kunden mit Tarifen über 26 Cent/kWh werden "entlastet"

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Von der Gas-Mehrwertsteuersenkung auf 7 Prozent profitieren unter Berücksichtigung der Gasumlage nur Kunden, die derzeit mehr als 26,294 Cent pro

Mehr
Linke bleibt bei Aufruf zu "heißem Herbst"

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Linken-Chefin Janine Wissler hält am Protestaufruf ihrer Partei für den Herbst fest. Eine Abkehr vom Aufruf zu einem "heißen Herbst" könne es

Mehr
Verfahrensdauer für wichtige Infrastrukturprojekte soll verkürzt werden

Strom- und Gasleitungen, Straßen und Schienen: Der Bau von wichtigen Infrastrukturprojekten wird oftmals durch langwierige Gerichtsverfahren verzögert. Mit einem neuen Gesetz

Mehr