Wirtschaft

Lauterbach hält Pflegeheim-Privatisierung für Fehler

  • dts - 23. Juni 2022, 09:10 Uhr
Bild vergrößern: Lauterbach hält Pflegeheim-Privatisierung für Fehler
Karl Lauterbach
dts

.

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hält die Privatisierung der Pflegeheime im Nachhinein für einen Fehler. "Rückblickend hätte ich es richtig gefunden, wenn die Pflege einfach eine kommunale Aufgabe geblieben wäre", sagte er in der RTL-Sendung "Team Wallraff".

Momentan sehe er aber keine rechtliche Möglichkeit, dies durchzusetzen. "Die privaten Investoren können nicht einfach enteignet werden. Das ist rechtlich so nicht machbar." Außerdem räumte Lauterbach ein, teilweise die Kontrolle über die Pflegeheime verloren zu haben, die von internationalen Kapitalgesellschaften betrieben werden.

"Wir wissen gar nicht genau, wem gehören diese Pflegeeinrichtungen überhaupt. Wer macht mit diesen Pflegeeinrichtungen überhaupt im Moment Gewinn?" Dies sei offenkundig falsch. Ziel müsse es nun sein, am Ende der Pflege anzusetzen, damit "die Qualität der Pflege überall gleich gut ist - egal wem die Einrichtung gehört".

Weitere Meldungen

RKI meldet 130728 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt auf 678,8

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Mittwochmorgen vorläufig 130.728 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 2,4 Prozent oder 3.222

Mehr
Linke liebäugelt wieder mit Nord Stream 2

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Um die Gasversorgung in Deutschland zu sichern fordert die Linke im Bundestag ein Ende der Sanktionen gegen Russland und die Aufnahme von

Mehr
Energieexperten bezweifeln Umsetzbarkeit von Flüssiggasstrategie

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Energieexperten halten die Pläne von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) für den raschen Import von Flüssiggas (LNG) als Ersatz für

Mehr

Top Meldungen

Nabu kritisiert Taxonomie-Vorschlag als "Etikettenschwindel"

Berlin/Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - Vor der Abstimmung zur Taxonomie im EU-Parlament hat der Naturschutzbund (Nabu) die Pläne der Kommission als Sabotage an den Klimazielen

Mehr
Norwegische Regierung stoppt Streik in der Öl- und Gasindustrie

Die norwegische Regierung hat einen Streik in der Öl- und Gasindustrie des Landes nach wenigen Stunden gestoppt. Ein unabhängiges Gremium sei damit beauftragt worden eine Lösung

Mehr
Energieversorger wollen Schutzschirme für Branche und Kunden

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - In der Diskussion über einen Schutzschirm für Energieunternehmen fordern Versorger gleichsam Entlastungsmaßnahmen für Endverbraucher. Importeure

Mehr