Finanzen

Erste Bank in Deutschland zahlt wieder ein Prozent Zinsen

  • dts - 20. Juni 2022, 16:36 Uhr
Bild vergrößern: Erste Bank in Deutschland zahlt wieder ein Prozent Zinsen
Euromünzen
dts

.

Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) - Mit der Creditplus zahlt die erste Bank in Deutschland wieder 1,0 Prozent Zinsen auf ein zweijähriges Festgeld. Damit haben sich die Zinsen in der Marktspitze seit Quartalsbeginn verdoppelt, berichtet "Business Insider" unter Berufung auf die Auswertung eines Vergleichsportals.

Demnach habe zuletzt eine Bank im Jahr 2020 diesen Zinssatz gezahlt. Nach der Creditplus kündigten inzwischen auch einige Regionalbanken an, jetzt wieder 1,0 Prozent Zinsen auf zweijähriges Festgeld zahlen zu wollen, allerdings handele es sich hierbei um örtlich begrenzte Angebote, so die Nachrichtenseite. Bei kurzfristigen Anleihen liegen die Zinssätze nach wie vor deutlich niedriger. Für ein einjähriges Festgeld erhalten Sparer bei deutschen Banken höchstens 0,6 Prozent Zinsen.

Festgeld, das für sechs Monate angelegt wird, wird aktuell höchstens mit 0,2 Prozent verzinst.

Weitere Meldungen

Bargeld bleibt am meisten genutztes Zahlungsmittel

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - In Deutschland ist Bargeld weiterhin das am häufigsten genutzte Zahlungsmittel. Allerdings gewinnen "unbare Zahlungen" immer mehr an

Mehr
Rufe aus CDU nach Abschaffung der Mehrwertsteuer auf Gas

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der CDU-Sozialexperte Kai Whittaker hat die Bundesregierung aufgefordert, die Mehrwertsteuer auf Gas befristet abzuschaffen. Dies solle für

Mehr
FDP wehrt sich gegen höhere Staatsausgaben

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die FDP hat sich kurz vor dem Beginn der sogenannten "konzertierten Aktion" erneut gegen Steuererhöhungen ausgesprochen. Eine Debatte über höhere

Mehr

Top Meldungen

Wirtschaftsministerium beharrt auf Energiesanktionen gegen Russland

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Parlamentarische Staatssekretär im Wirtschaftsministerium, Michael Kellner (Grüne) hat den Vorschlag des Linken-Wirtschaftspolitikers Klaus

Mehr
Arbeitsminister: Flughafenchaos ohne Tariflöhne nicht verwunderlich

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat angesichts der chaotischen Zustände an deutschen Flughäfen die Arbeitgeber in die Pflicht genommen.

Mehr
DIHK verlangt mehr Anstrengungen zur Fachkräftesicherung

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) fordert von der Politik mehr Anstrengungen, um den Bedarf an Fachkräften im Land zu sichern.

Mehr