Politik

Merkel: Fortschritte bei Brexit-Gesprächen "sehr übersichtlich"

  • dts - 1. Juli 2020, 13:21 Uhr
Bild vergrößern: Merkel: Fortschritte bei Brexit-Gesprächen sehr übersichtlich
Fahnen von EU und Großbritannien
dts

.

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht die Frage des künftigen Verhältnisses der EU zum Vereinten Königreich neben der Coronakrise als eine der größten Herausforderungen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft. "Die Fortschritte sind hier - um es zurückhaltend zu formulieren - sehr übersichtlich", sagte Merkel am Mittwochmittag bei der Regierungsbefragung im Bundestag.

Man habe jetzt mit Großbritannien vereinbart, die Verhandlungen zu beschleunigen, um im Herbst noch ein Abkommen zu beschließen, "das dann ja bis zum Ende des Jahres auch ratifiziert werden müsste". Sie werde sich weiterhin für eine gute Lösung stark machen, so die Kanzlerin. Aber man müsse in der EU und Deutschland auch für den Fall vorsorgen, dass ein Abkommen doch nicht zustande komme.

Weitere Meldungen

Juncker kritisiert Ergebnisse des EU-Finanzgipfels

Brüssel - Der ehemalige EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker hat die Ergebnisse des EU-Finanzgipfels kritisiert. "Diesem Haushaltsplan fehlt der zukunftsorientierte Touch",

Mehr
Von der Leyen würdigt John Hume

Brüssel - EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat die Lebensleistungen des verstorbenen nordirischen Friedensnobelpreisträgers John Hume gewürdigt. "Europe has lost a

Mehr
Lambsdorff: EU muss in Bezug auf China einig sein

Berlin - Als "richtigen und überfälligen" Schritt bezeichnet Alexander Graf Lambsdorff, Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion, die Entscheidung der Bundesregierung, das

Mehr

Top Meldungen

DIHK fürchtet "Protektionismusfalle" durch Corona

Berlin - Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) warnt vor einem in der Coronakrise um sich greifenden Protektionismus, der für die hiesige Wirtschaft bereits spürbar

Mehr
Wirtschaft warnt vor nachlassender Corona-Disziplin

Berlin - Die nachlassende Bereitschaft vieler Menschen, Abstandsregeln zu beachten oder einen Mund-Nase-Schutz zu tragen, löst in der Wirtschaft Besorgnis aus. Das berichtet die

Mehr
E-Scooter-Verleiher verzeichnen wieder steigende Nutzungszahlen

Berlin - Die E-Scooter-Verleiher in Deutschland verzeichnen nach einem pandemiebedingten Rückgang im Frühjahr wieder steigende Kundenzahlen. "In den letzten Wochen und Monaten

Mehr