Brennpunkte

Kabinett befasst sich mit Bekämpfung von Kindesmissbrauch

  • AFP - 1. Juli 2020, 04:10 Uhr
Bild vergrößern: Kabinett befasst sich mit Bekämpfung von Kindesmissbrauch
Bild: AFP

Das Bundeskabinett befasst sich am Mittwoch unter anderem mit Maßnahmen zur Bekämpfung sexualisierter Gewalt gegen Kinder. Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) will das Vorhaben anschließend der Öffentlichkeit erläutern.

Das Bundeskabinett befasst sich am Mittwoch (09.30 Uhr) unter anderem mit Maßnahmen zur Bekämpfung sexualisierter Gewalt gegen Kinder. Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) will das Vorhaben anschließend der Öffentlichkeit erläutern (11.30 Uhr). Sie hat angekündigt, dass sowohl Kindesmissbrauch als auch die Verbreitung von Kinderpornografie künftig als Verbrechen statt als Vergehen eingestuft werden sollen. Damit würde sich die Mindeststrafe von sechs auf zwölf Monate erhöhen.

Auch wer Kinderpornografie, hinter der Missbrauch steht, lediglich besitzt, soll nach Lambrechts Vorstellung künftig mit einer Mindeststrafe von einem Jahr bestraft werden. Sie hatte sich zuvor noch gegen Forderungen aus der Union nach Strafverschärfungen gestellt. Anfang Juni änderte sie jedoch ihre Meinung. Die Debatte hatte wegen des Bekanntwerdens mehrerer schwerer Missbrauchsfälle Fahrt auf genommen.

Weitere Meldungen

China kündigt Sanktionen gegen US-Rüstungskonzern Lockheed Martin an

China hat wegen eines Waffendeals der USA mit Taiwan Sanktionen gegen den US-Rüstungskonzern Lockheed Martin angekündigt. China "lehnt US-Waffenverkäufe nach Taiwan entschieden

Mehr
Chinesische Behörden ermitteln nach tödlichem Hoteleinsturz

Nach dem Einsturz eines für Corona-Quarantäne genutzten Hotels in China im März haben die chinesischen Behörden Ermittlungsverfahren gegen 23 Verdächtige eingeleitet. Sie werden

Mehr
Erstmals seit 17Jahren Todesurteil auf US-Bundesebene vollstreckt

In den USA ist erstmals seit 17 Jahren ein Todesurteil auf Bundesebene vollstreckt worden. Der wegen Mordes zum Tode verurteilte Daniel Lewis Lee wurde am Dienstag in einem

Mehr

Top Meldungen

Konjunkturerwartungen von Finanzexperten sinken leicht

Die Erwartung deutscher Finanzexperten an die konjunkturelle Entwicklung ist im Juli leicht zurückgegangen. Der Index des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) sank

Mehr
Ifo-Studie: Abbau der Globalisierung keine Lösung für Folgen der Corona-Pandemie

Wissenschaftler des Ifo-Instituts haben in einer neuen Studie vor einem Rückbau der Globalisierung infolge der Corona-Krise gewarnt. Laut den am Dienstag veröffentlichten

Mehr
ZEW-Konjunkturerwartungen leicht zurückgegangen

Mannheim - Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im Juli leicht verschlechtert. Der entsprechende Index sank

Mehr