Finanzen

DAX auch am Mittag im Minus - Unsicherheit bleibt

  • dts - 24. Mai 2022, 12:30 Uhr
Bild vergrößern: DAX auch am Mittag im Minus - Unsicherheit bleibt
Händler an einer Wertpapierbörse
dts

.

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die Börse in Frankfurt hat auch am Dienstagmittag Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 14.065 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,8 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag.

Marktbeobachtern zufolge ist der Unsicherheit der Anleger mit Blick auf die wirtschaftliche Entwicklung weiterhin groß. Während die meisten Werte im DAX am Mittag nachließen, ging es für die Papiere der Deutschen Bank und der Deutschen Börse deutlich nach oben. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagmittag stärker. Ein Euro kostete 1,0719 US-Dollar (+0,3 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,9329 Euro zu haben.


Weitere Meldungen

US-Börsen legen deutlich zu - Zinsängste eingegrenzt

New York (dts Nachrichtenagentur) - Die US-Börsen haben am Freitag deutlich zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 31.097,26 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe

Mehr
DAX startet zaghaften Erholungsversuch - Zalando vorne

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Zum Wochenausklang hat der DAX leicht zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.813,03 Punkten berechnet, und damit 0,23

Mehr
DAX dreht am Freitagmittag ins Plus - Vorerst kein Inflationsschock

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Der DAX hat sich von den neuen Inflationsdaten für den Euroraum zunächst unbeeindruckt gezeigt und nach einem schwachen Start ins Plus

Mehr

Top Meldungen

Anstieg der CO2-Abgabe kann hunderte Euro pro Wohneinheit kosten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der für 2023 und 2025 geplante Anstieg der CO2-Abgabe von 30 Euro auf dann 55 Euro pro Tonne belastet Mieter, Vermieter und Eigentümer mit bis zu

Mehr
Studie: Homeoffice kann zu mehr Stress führen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Wer viel im Homeoffice arbeitet, hat häufig mehr Stress. 28 Prozent der Heimarbeiter machen oft unbezahlte Überstunden, so eine Befragung des

Mehr
Linke fordert Preisdeckel für Nahrung

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die neue Spitze der Linken fordert angesichts der Inflation bei Lebensmitteln einen Preisdeckel für Grundnahrungsmittel. "Wenn die

Mehr