Sport

1. Bundesliga: Bielefeld steigt ab - Stuttgart bleibt direkt drin

  • dts - 14. Mai 2022, 17:56 Uhr
Bild vergrößern: 1. Bundesliga: Bielefeld steigt ab - Stuttgart bleibt direkt drin
Fans des VfB Stuttgart
dts

.

Bielefeld/Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) - Nach einem Jahr im Fußball-Oberhaus muss Arminia Bielefeld den bitteren Gang in die 2. Liga antreten. Auch das respektable 1:1 gegen RB Leipzig konnte den achten Bundesliga-Abstieg in der Historie des Klubs nicht verhindern.

Zeitgleich sicherte sich der VfB Stuttgart dank eines Last-Minute-Sieges gegen den 1. FC Köln und des besseren Torverhältnisses im Vergleich zu Hertha BSC den direkten Klassenerhalt. In Stuttgart deutete lange Zeit wenig darauf hin, dass der VfB in der Tabelle noch an Hertha BSC vorbeiziehen würde. Zwar gingen die Stuttgarter durch Kalajdzic früh in Führung (12.), aber auch die Berliner erzielten in Dortmund früh das 1:0. Zu diesem Zeitpunkt hatte Berlin wieder zwei Punkte Vorsprung auf die Schwaben.

Als dann Modeste zum Ausgleich für die Kölner traf (59.), schien das rettende Ufer weit weg für die Schwaben. Doch der BVB, für den es im letzten Bundesligaspiel der Saison um nichts mehr ging, zeigte Moral und drehte durch Haalands letzten Treffer im BVB-Trikot (68.) und Moukokos spätem Tor (84.) das Spiel gegen Berlin. In der Nachspielzeit sorgte dann Endos Treffer zum 2:1 für grenzenlosen Jubel in Stuttgart und für lange Gesichter bei den Berliner. Für Hertha geht es nun am 19. und 23. Mai gegen den Drittplatzierten der 2. Bundesliga in der Relegation um den Klassenerhalt.

Union Berlin darf dank eines 3:2-Siegs gegen den VfL Bochum nächste Saison in der Europa League spielen. Auch der SC Freiburg, der vor dem letzte Spieltag noch leise Hoffnungen auf eine Champions-Leguane-Qualifikation hegte, tritt nächste Saison in der Europa League an. Gegen Bayer Leverkusen verlor das Team von Christian Steich mit 1:2. Die weiteren Ergebnisse des 34. Bundesligaspieltages: Mönchengladbach 5:1 TSG Hoffenheim, VfL Wolfsburg 2:2 Bayern München, Mainz 05 2:2 Eintracht Frankfurt, Augsburg 2:1 Greuther Fürth.

Weitere Meldungen

Real Madrid gewinnt Champions-League-Finale gegen Liverpool

Paris (dts Nachrichtenagentur) - Real Madrid hat das Finale der Champions League gegen den FC Liverpool mit 1:0 gewonnen. Erst in der 59. Minute gingen die Spanier durch

Mehr
Leclerc holt Pole in Monaco

Monaco (dts Nachrichtenagentur) - Ferrari-Rennfahrer Charles Leclerc geht beim Formel-1-Rennen in seiner Heimatstadt Monaco von der Pole ins Rennen. Der in der Fahrerwertung

Mehr
Toyota zeigt Modelle mit Motorsport-DNA


Toyota lässt die Herzen von Rennsport-Fans höher schlagen. Denn am 4. Juni dreht sich in Deutschlands größter Sammlung klassischer Toyota Modelle alles um die Toyota GR

Mehr

Top Meldungen

RKI meldet 2713 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt auf 196,2

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Sonntagmorgen vorläufig 2.713 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 29 Prozent oder 1.110 Fälle

Mehr
Deutsche haben immer größere finanzielle Sorgen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Mehr als jedem dritten Deutschen (38 Prozent) wird es nach eigenen Angaben zunehmend schwerfallen, seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Das ist

Mehr
Spediteure fürchten trotz Tankrabatt Masseninsolvenzen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Spediteure in Deutschland warnen trotz des geplanten Tankrabatts vor Massenpleiten in der Branche und Versorgungsengpässen in Deutschland. In

Mehr