Technologie

Microsoft-Chef sieht digitale Transformation durch Corona befördert

  • dts - 27. Juni 2020, 05:00 Uhr
Bild vergrößern: Microsoft-Chef sieht digitale Transformation durch Corona befördert
Computer-Nutzerin
dts

.

Redmond - Microsoft-Vorstandschef Satya Nadella ist von der Geschwindigkeit der digitalen Transformation während der Coronakrise beeindruckt. "So belastend die Covid-19-Zeit ist – was unsere Welt in den vergangenen Wochen und Monaten an Turbo-Digitalisierung umgesetzt und erlernt hat, braucht sonst Jahre", sagte Nadella dem Focus.

Der US-Manager hob dabei die Bedeutung digitaler Werkzeuge für die Wirtschaft hervor. "Meine Erkenntnis lautet: Remote Everything – vieles geht aus der Distanz", so Nadella. Große Fortschritte sieht er vor allem bei der Büroarbeit, in der Produktion, der Telemedizin und der Wissensvermittlung. Zugleich zeigte sich der Microsoft-Chef beeindruckt von Deutschland. "Mir fällt jedes Mal auf, wie kritisch die Deutschen sind, gerade was den Status quo des Fortschritts angeht", sagte der Unternehmer dem Focus. Er stelle immer wieder fest, dass "die Deutschen geradlinige No-Nonsense-Typen", bei denen der Ton ernst bleibt: "Es geht immer um die ganz großen Themen."

Weitere Meldungen

Verschiedene Motoren und ihre Einsatzbereiche

Damals war er ein Wunderwerk der Technik, heute sind motorbetriebene Autos von der Straße nicht mehr wegzudenken. Darüber hinaus kommen immer mehr Mehr

Datenschützer warnen vor Nutzung chinesischer Bezahl-Apps

Berlin - Die Datenschutzbeauftragten von Baden-Württemberg und Hamburg, Stefan Brink und Johannes Caspar, haben vor der Nutzung in Deutschland angebotener chinesischer

Mehr
EU will Gamesplattformen überwachen

Brüssel - Der EU-Koordinator für die Terrorismusbekämpfung, Gilles de Kerchove, will Gamer überwachen lassen. In einer 20-seitigen Analyse, über welche "Zeit-Online" berichtet,

Mehr

Top Meldungen

Konjunkturerwartungen von Finanzexperten sinken leicht

Die Erwartung deutscher Finanzexperten an die konjunkturelle Entwicklung ist im Juli leicht zurückgegangen. Der Index des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) sank

Mehr
Ifo-Studie: Abbau der Globalisierung keine Lösung für Folgen der Corona-Pandemie

Wissenschaftler des Ifo-Instituts haben in einer neuen Studie vor einem Rückbau der Globalisierung infolge der Corona-Krise gewarnt. Laut den am Dienstag veröffentlichten

Mehr
ZEW-Konjunkturerwartungen leicht zurückgegangen

Mannheim - Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im Juli leicht verschlechtert. Der entsprechende Index sank

Mehr