Motor

Nissan Townstar - die Preise - Auf Kangoo-Niveau

  • Mario Hommen/SP-X - 26. Januar 2022, 11:08 Uhr
Bildergalerie: Nissan Townstar - die Preise - Auf Kangoo-Niveau
Als Kombi startet der Nissan Townstar bei rund 26.000 Euro Foto: Nissan

Mit dem Townstar führt Nissan zu Jahresbeginn ein Schwestermodell des Renault Kangoo ein. Optisch gibt es nur leichte Unterschiede, preislich auch.

Nissan nimmt ab sofort Bestellungen für den Hochdachkombi Townstar entgegen. Die fünfsitzige Kombiversion kostet rund 26.000 Euro, während für den zweisitzigen Kastenwagen gut 23.000 Euro (19.250 Euro netto) aufgerufen werden. Preislich liegt er damit auf ähnlichem Niveau wie das Renault-Pendant Kangoo, das als Fünfsitzer 25.550 Euro mit identischer Ausstattung und Motorisierung kostet. Bis zur Einführung einer elektrisch angetriebenen Variante im Sommer wird Nissan beide Townstar-Varianten ausschließlich mit 96 kW/130 PS starkem 1,3-Liter-Benziner anbieten.

Insgesamt stehen für beide Karosserievarianten vier Ausstattungslinien zur Wahl. Dem Kastenwagen vorbehalten ist das Einstiegsniveau Visia. Hier sind Regensensor, Audiosystem mit Smartphone-Einbindung, Lichtautomatik und elektrische Außenspiegel an Bord. Acenta heißt die nächsthöhere Linie für den Kastenwagen sowie die Basisausstattung für den Kombi. Die Nutzfahrzeugvariante bietet dann zusätzlich Parkpiepser hinten, Tempomat, Klimaanlage und eine Höhenverstellung des Fahrersitzes. Beim Kombi sind außerdem noch zwei Schiebetüren, Totwinkel-Assistent, Kollisionsverhinderer, Verkehrszeichenerkennung sowie eine Reihe von Airbags an Bord.

Die Topversion des Townstar heißt Tekna. Sie bietet ein Infotainmentsystem mit Navigation, 8-Zoll-Touchscreen, 360-Grad-Kamerarundumsicht, induktive Ladeschale und Sitzheizungen vorne. So ausgestattet kostet der Kastenwagen rund 30.000 Euro (25.190 Euro netto). Der Kombi bietet als Tekna außerdem noch 16-Zoll-Leichtmetallräder, Dachreling mit integriertem Dachträger und einen Einpark-Assistenten. Hier starten die Preise bei 29.700 Euro.

Weitere Meldungen

Mercedes-AMG SL 43 - Vierzylinder-Version bestellbar

Die Ende 2021 eingeführte Neuauflage des Roadster-Klassikers SL bietet Mercedes nun auch als 43 an, der nun hinsichtlich Leistung und Preis den Einstieg markiert. Mit dem 280

Mehr
Drei Fragen an Radverkehrs-Professor Christian Rudolph - ,,Bessere Radinfrastruktur führt zu freiere

Verkehrsforscher sind sich einig: Um das Konfliktpotenzial zwischen Auto- und Radfahrer zu verringern, ist es notwendig, die beiden Konfliktparteien räumlich voneinander zu

Mehr
Volvo Advanced Air Cleaner - Wohlfühlinsel für Allergiker

Für seine 60er- und 90er-Baureihen hat der schwedische Autobauer Volvo im Jahr 2020 den ,,Advanced Air Cleaner" (AAC) eingeführt, der Fahrgäste dank Filter, Ionisator und

Mehr

Top Meldungen

EU-Kommission stellt 300-Milliarden-Energiepaket vor

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - Die EU-Kommission hält es für nötig, bis 2030 etwa 300 Milliarden Euro zu investieren, um unabhängig von russischer Energie zu werden.

Mehr
Ampelkoalition streitet über Steuern und Schuldenbremse

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - In der Ampelkoalition ist ein Streit darüber entbrannt, ob der Staat neue Einnahmen braucht, um seine steigenden Ausgaben zu bezahlen. Das

Mehr
Luftverkehrswirtschaft gegen Maskenpflicht in Flugzeugen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Nach Ansicht des Bundesverbandes der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) ist die Pflicht zur Maske an Bord von Flugzeugen nicht mehr

Mehr