Wirtschaft

Kroatien verliert in einem Jahrzehnt fast zehn Prozent seiner Einwohner

  • AFP - 14. Januar 2022, 17:16 Uhr
Bild vergrößern: Kroatien verliert in einem Jahrzehnt fast zehn Prozent seiner Einwohner
Kroatiens Regierungschef Andrej Plenkovic
Bild: AFP

Kroatien hat in einem Jahrzehnt fast zehn Prozent seiner Einwohner verloren. Wie das kroatische Statistikamt am Freitag mitteilte, leben in dem Land derzeit etwa 3,8 Millionen Menschen.

Kroatien hat in einem Jahrzehnt fast zehn Prozent seiner Einwohner verloren. Wie das kroatische Statistikamt am Freitag mitteilte, leben in dem Land derzeit etwa 3,8 Millionen Menschen. Vor zehn Jahren seien es noch 4,2 Millionen gewesen. Der Demograph Stjepan Sterc sprach im Fernsehsender N1 von einem "unglaublichen Desaster".

Zu den Ursachen für die zunehmende Abwanderung zählen insbesondere die schlechte Wirtschaftslage und die mangelnden Karrierechancen für junge Leute. Vor allem die ländlichen Gebiete im Zentrum und im Osten Kroatiens verzeichneten den Angaben zufolge einen großen Rückgang ihrer Bevölkerung.

Seit dem EU-Beitritt Kroatiens im Jahr 2013 verließen 250.000 Kroaten das Land, um nach Deutschland, Österreich oder Irland auszuwandern. Laut Hochrechnungen der UNO könnte es in Kroatien am Ende des Jahrhunderts nur noch 2,5 Millionen Einwohner geben. 

Im Dezember kündigte die kroatische Regierung an, sie werde Prämien von bis zu 26.000 Euro an Rückkehrer aus EU-Staaten zahlen, die in der Heimat ein Unternehmen gründen.

Weitere Meldungen

Gastgewerbe verharrte 2021 im Corona-Tief

Das Gastgewerbe hat sich 2021 trotz einer zeitweiligen Umsatzsteigerung nicht vom coronabedingten Einbruch des Vorjahres erholen können. Hotels, Kneipen und Restaurants machten im

Mehr
Chipmangel lässt Zahl der Auto-Neuzulassungen 2021 in EU auf Rekordtief sinken

Der Mangel an Mikrochips für die Autoindustrie hat den Neuwagenmarkt in der EU im vergangenen Jahr auf ein Rekordtief einbrechen lassen. Wie der europäische Herstellerverband Acea

Mehr
Potenzieller Treibhauseffekt von fluorierten Treibhausgasen geht 2020 deutlich zurück

Klimaanlagen, Kühlschränke, Wärmepumpen: Viele dieser Geräte enthalten sogenannte fluorierte Treibhausgase, die oftmals deutlich klimaschädlicher sind als CO2. Der potenzielle

Mehr

Top Meldungen

Corona-Pandemie bremst Kreuzfahrt-Boom massiv aus

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Die Corona-Pandemie hat den Kreuzfahrt-Boom massiv ausgebremst. Im Jahr 2020 starteten rund 530.000 Passagiere und damit rund 93 Prozent

Mehr
Gastgewerbeumsatz stagniert im Jahr 2021

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Der Umsatz im Gastgewerbe in Deutschland hat sich im Jahr 2021 gegenüber dem Vorjahr real nicht verändert. Das teilte das Statistische

Mehr
ADAC verlangt Verbesserung der Autobahn-Rastanlagen

München (dts Nachrichtenagentur) - Angesichts des geplanten Ausbaus der Schnellladeinfrastruktur an Autobahnen im Rahmen des "Deutschlandnetzes" fordert der ADAC eine

Mehr