Politik

Schulze verlangt mehr Einsatz für Pandemie-Bekämpfung in armen Ländern

  • AFP - 14. Januar 2022, 14:32 Uhr
Bild vergrößern: Schulze verlangt mehr Einsatz für Pandemie-Bekämpfung in armen Ländern
Svenja Schulze
Bild: AFP

Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) hat mehr internationales Engagement für die Bekämpfung der Corona-Pandemie in ärmeren Ländern angemahnt. 'Alle müssen mithelfen, die Pandemie auch in den Entwicklungsländern zu bekämpfen', sagte sie.

Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) hat mehr internationales Engagement für die Bekämpfung der Corona-Pandemie in ärmeren Weltregionen angemahnt. "Alle müssen mithelfen, die Pandemie auch in den Entwicklungsländern zu bekämpfen", sagte sie am Freitag im Bundestag. "Niemand ist sicher, bevor nicht alle sicher sind."

Leider habe das Jahr 2022 ähnlich begonnen wie das vorangegangene - "mit Warnungen vor Virusvarianten, mit erschreckenden Infektionszahlen, mit Krisenmeldungen", sagte Schulze. "Nach wie vor geißelt die Covid-19-Pandemie die Menschen rund um den Globus." 

"Viel stärker noch als im letzten Jahr ist unsere Solidarität gefragt", betonte Schulze. Das gelte national und international. "Gerade für die ärmeren Länder ist die Pandemie zu einer Polypandemie geworden - mit gesundheitlichen, aber auch mit wirtschaftlichen, mit sozialen Folgen."

"Vieles Schlechtes, was wir auf der Welt bekämpfen, ist durch die Pandemie noch schlechter geworden", bedauerte die Ministerin. Viele gute Entwicklungen hingegen würden gebremst oder machten Rückschritte. "Deshalb ist es so wichtig, dass wir alles dafür tun, die Pandemie weltweit zu bekämpfen."

Weitere Meldungen

Regelung für Genesene im Bundestag wird voraussichtlich geändert

Über die Dauer der Anerkennung des Genesenenstatus für Bundestagsabgeordnete im Parlament soll neu beraten werden. SPD-Parlamentsgeschäftsführerin Katja Mast kündigte am Mittwoch

Mehr
NRW-Ministerpräsident Wüst sieht "Umbruchphase der Corona-Pandemie"

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) sieht die Corona-Pandemie in Deutschland vor einem möglichen Wendepunkt. "Wir sind in einer Umbruchphase der Pandemie",

Mehr
Intensivmediziner fordert Corona-Register für Kliniken

Der Intensivmediziner Christian Karagiannidis hat den sofortigen Aufbau eines Corona-Registers für die Krankenhäuser in Deutschland gefordert. "Wir haben keinen blassen Schimmer,

Mehr

Top Meldungen

RWE für staatliche Gasreserven angesichts der Lage auf dem Energiemarkt

Angesichts der Engpässe auf dem Erdgasmarkt hat sich der Energiekonzern RWE für staatliche Reserven ausgesprochen. RWE-Chef Markus Krebber sagte der "Frankfurter Allgemeinen

Mehr
EU-Kommission bleibt bei neuer Taxonomie hart

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - EU-Finanzmarktkommissarin Mairead McGuinness schließt eine grundlegende Überarbeitung des Taxonomie-Vorschlags der Kommission und damit der

Mehr
Deutsche Exportwirtschaft für 2022 optimistisch

München (dts Nachrichtenagentur) - Die Stimmung unter den deutschen Exporteuren hat sich zu Jahresbeginn deutlich verbessert. Die Exporterwartungen sind im Januar gestiegen,

Mehr