Lifestyle

Tausende Hindus pilgern trotz Corona-Pandemie zum Ganges

  • AFP - 14. Januar 2022, 14:08 Uhr
Bild vergrößern: Tausende Hindus pilgern trotz Corona-Pandemie zum Ganges
Teilnehmer des Pilgerfestes
Bild: AFP

Ungeachtet eines rasanten Anstiegs von Corona-Infektionsfällen in Indien sind tausende Hindus am Freitag zum Ganges gepilgert, um an dem Pilgerfest Gangasar Mela teilzunehmen und ein rituelles Bad in dem Fluss zu nehmen.

Ungeachtet eines rasanten Anstiegs von Corona-Infektionsfällen in Indien sind tausende Hindus am Freitag zum Ganges gepilgert, um an dem Pilgerfest Gangasar Mela teilzunehmen und ein rituelles Bad in dem Fluss zu nehmen. Trotz der Omikron-Welle des Coronavirus hatte ein Gericht in Kolkata ein Verbot des Festes vor wenigen Tagen abgelehnt. Die meisten Pilger trugen keine Masken.

Insgesamt wurden am Freitag bis zu drei Millionen Pilger erwartet. Seit dem Morgengrauen gebe es ein "Meer von Menschen", schilderte ein Regierungsbeamter. Mit Drohnen sei Ganges-Wasser sei über den Pilgern zerstäubt worden, "um die Menge zurückzuhalten". Viele Teilnehmer wollten sich dennoch nicht von einem Bad im Ganges abhalten lassen.

Ein Polizist sagte, es sei nicht möglich, die Pilger zurückzuhalten: "Sie glauben, dass Gott sie retten wird und dass ein Bad im Ganges sie von allen Sünden reinigen wird, auch von dem Virus, falls sie infiziert sind."

In Indien wurden am Freitag innerhalb von 24 Stunden mehr als 260.000 Corona-Infektionen und 315 Todesfälle registriert. Auf dem Höhepunkt der vorigen Corona-Welle im vergangenen Mai verzeichnete Indien pro Tag mehr als 400.000 Infektionen und rund 4000 Todesfälle. Vorausgegangen war der massiven Infektionswelle damals das riesige Pilgerfest Kumbh Mela mit bis zu 25 Millionen Teilnehmern.

Weitere Meldungen

Impftempo bleibt im Sinkflug

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das Impftempo in Deutschland nimmt immer weiter in allen Kategorien ab. Sowohl bei den Erst- und Zweitimpfungen als auch bei den

Mehr
Ana Ivanovic lobt Sinn für Romantik von Ehemann Bastian Schweinsteiger

Die frühere Tennisspielerin Ana Ivanovic hat den Sinn für Romantik ihres Ehemanns Bastian Schweinsteiger gelobt. Schon beim ersten Treffen habe sie gemerkt, dass er ein wahrer

Mehr
US-Rapperin Cardi B gewinnt millionenschweren Verleumdungsprozess gegen Bloggerin

Sieg für Cardi B vor Gericht: Die US-Rapperin hat einen Verleumdungsprozess gegen eine prominente Klatsch-Bloggerin gewonnen. Die Richter sprachen ihr vier Millionen Dollar (3,5

Mehr

Top Meldungen

Yasmin Fahimi soll neue DGB-Chefin werden

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die SPD-Bundestagsabgeordnete Yasmin Fahimi soll neue Chefin des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) werden. Das geht aus einer Beschlussvorlage

Mehr
RWE für staatliche Gasreserven angesichts der Lage auf dem Energiemarkt

Angesichts der Engpässe auf dem Erdgasmarkt hat sich der Energiekonzern RWE für staatliche Reserven ausgesprochen. RWE-Chef Markus Krebber sagte der "Frankfurter Allgemeinen

Mehr
EU-Kommission bleibt bei neuer Taxonomie hart

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - EU-Finanzmarktkommissarin Mairead McGuinness schließt eine grundlegende Überarbeitung des Taxonomie-Vorschlags der Kommission und damit der

Mehr