Motor

Daimler Mobility - Neue Dachgesellschaft für Vermietung

  • Holger Holzer/SP-X - 13. Januar 2022, 14:13 Uhr
Bild vergrößern: Daimler Mobility   - Neue Dachgesellschaft für Vermietung
Mercedes-Benz Rent für Pkw-Kunden und Mercedes Van Rental schließen sich zusammen Foto: Daimler

Mercedes-Benz Rent für Pkw-Kunden und Mercedes Van Rental schließen sich nun unter der Mercedes-Benz Automotive Mobility GmbH zusammen. Das Angebot soll wachsen.  

Daimler Mobility bündelt seine Pkw- und Nutzfahrzeug-Vermietung unter dem Dach der Mercedes-Benz Automotive Mobility GmbH. Die Gesellschaft mit Sitz in Berlin soll unter anderem neue Zielgruppen mit kurz- bis mittelfristigem Mobilitätsbedarf ansprechen. Dazu sollen neben dem weiter geführten Abo-Angebot weitere moderne Mobilitätsprodukte und -dienstleistungen etabliert werden. Die Marken Mercedes-Benz Rent für Pkw-Kunden und Mercedes Van Rental für Transporter, Shuttlebusse und Reisemobile bleiben erhalten.  

Weitere Meldungen

Lastenrad-Reifen Michelin X Tweel - Viel Last ohne Luft

Reifenhersteller Michelin hat eine pannensichere Alternative zu klassischen Luftreifen speziell für den Einsatz an Lastenrädern entwickelt. X Tweel heißt die

Mehr
Gelbe Plakate in Tankstellen - Energiekosten-Vergleich kaum bekannt

Große Tankstellen müssen seit dem Herbst 2021 einen Energiekostenvergleich aushängen. Bislang ist dieser jedoch nur wenigen Kunden aufgefallen, wie eine Umfrage des Deutschen

Mehr
Autoprojekt Togg - Der Tesla aus der Türkei

Er kommt aus der Türkei, konkurriert mit den Chinesen und sitzt auf dem Messestand in Las Vegas, doch das Gespräch führt er freudig in Deutsch. Mehmet Gürcan Karakas? ist

Mehr

Top Meldungen

Wirtschaftsminister verspricht Hilfe wegen steigender Energiekosten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat Strom- und Gasverbrauchern im Kampf gegen die steigenden Energiekosten Unterstützung

Mehr
Corona-Pandemie bremst Kreuzfahrt-Boom massiv aus

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Die Corona-Pandemie hat den Kreuzfahrt-Boom massiv ausgebremst. Im Jahr 2020 starteten rund 530.000 Passagiere und damit rund 93 Prozent

Mehr
Gastgewerbeumsatz stagniert im Jahr 2021

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Der Umsatz im Gastgewerbe in Deutschland hat sich im Jahr 2021 gegenüber dem Vorjahr real nicht verändert. Das teilte das Statistische

Mehr