Brennpunkte

Indiens Armeechef bei Hubschrauberabsturz getötet

  • AFP - 8. Dezember 2021, 14:02 Uhr
Bild vergrößern: Indiens Armeechef bei Hubschrauberabsturz getötet
General Bipin Rawat
Bild: AFP

Der indische Armeechef Bipin Rawat ist bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben gekommen. Nach Angaben der indischen Luftwaffe wurden insgesamt 13 Menschen bei dem Unglück getötet, darunter auch die Frau des Generalstabschefs.

Der indische Armeechef Bipin Rawat ist bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben gekommen. Wie die indische Luftwaffe am Mittwoch im Onlinedienst Twitter mitteilte, wurden bei dem Unglück im Süden des Landes insgesamt 13 Menschen getötet, darunter auch die Frau des Generalstabschefs. Der Hubschrauber war nach Angaben der Luftwaffe im Bundesstaat Tamil Nadu abgestürzt. 

Der 63-jährige Rawat, der als enger Vertrauter von Indiens hindu-nationalistischem Regierungschef Narendra Modi gilt, war nach Angaben aus Militärkreisen mit mehreren Offizieren unterwegs gewesen. Nach Angaben der indischen Luftwaffe wurden Ermittlungen zur Unfallursache eingeleitet.

Rettungskräfte waren zum Unglücksort geeilt. Rund zwei Dutzend Feuerwehrleute versuchten, das brennende Wrack zu löschen. Mehrere indische Nachrichtensender zeigten Bilder von dem brennenden Hubschrauber, der in einem Waldstück im Bezirk Nilgiris abgestürzt war. 

Weitere Meldungen

Niedersächsische Ermittler schalten von Cyberkriminellen genutzte Server ab

Ermittler aus Niedersachsen haben in einer internationalen Zugriffsaktion ein von mutmaßlichen Cyberkriminellen genutztes Servernetzwerk abgeschaltet. Das teilten

Mehr
19-jähriger Arbeiter bei Unfall auf Baustelle in Baden-Württemberg getötet

Beim Absturz einer Betonplatte auf einer Baustelle im baden-württembergischen Bruchsal ist ein 19-jähriger Arbeiter ums Leben gekommen. Zugleich wurde ein 36-jähriger Kollege des

Mehr
Nordkoreanische Medien: Bei Waffentest zwei Lenkraketen auf "Inselziel" abgefeuert

Ungeachtet internationaler Kritik setzt Nordkorea seine Tests mit modernen Waffensystemen fort. Beim jüngsten Test am Montag seien zwei taktische Lenkraketen abgefeuert worden,

Mehr

Top Meldungen

ZEW-Konjunkturerwartungen machen Sprung nach oben

Mannheim (dts Nachrichtenagentur) - Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben im Januar einen deutlichen Sprung nach oben

Mehr
Wirtschaftsminister verspricht Hilfe wegen steigender Energiekosten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat Strom- und Gasverbrauchern im Kampf gegen die steigenden Energiekosten Unterstützung

Mehr
Corona-Pandemie bremst Kreuzfahrt-Boom massiv aus

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Die Corona-Pandemie hat den Kreuzfahrt-Boom massiv ausgebremst. Im Jahr 2020 starteten rund 530.000 Passagiere und damit rund 93 Prozent

Mehr