News

Essen Motor Show 2021

  • Karl Seiler - 7. Dezember 2021, 17:12 Uhr
Bildergalerie: Essen Motor Show 2021
mid Essen - Auf Hankook-Reifen rollt der Techart GT - der offiziell kein Porsche ist. Karl Seiler / mid

Nach einem Jahr Pause kehrte die Essen Motor Show vom 26. November bis zum 5. Dezember als 'Limited Edition' zurück - unter strengen Hygieneauflagen. Trotz der außergewöhnlichen Rahmenbedingungen kamen über zehn Tage verteilt rund 100.000 Autofans zur Messe Essen und sorgten für erhebliche Nachfrage bei den etwa 400 Ausstellern.


Nach einem Jahr Pause kehrte die Essen Motor Show vom 26. November bis zum 5. Dezember als "Limited Edition" zurück - unter strengen Hygieneauflagen. Trotz der außergewöhnlichen Rahmenbedingungen kamen über zehn Tage verteilt rund 100.000 Autofans zur Messe Essen und sorgten für erhebliche Nachfrage bei den etwa 400 Ausstellern.

In den Messehallen stellte sich bei den Besuchern schnell das vertraute Messegefühl ein. Im Mittelpunkt der Essen Motor Show standen auch dieses Mal die Fahrzeuge - ob konventionell oder nachhaltig angetrieben, neu oder alt, getunt oder Serie. Präsentiert wurde die ganze Bandbreite der individuellen und sportlichen Mobilität. Dabei wurde deutlich, dass das Interesse an elektrisch angetrieben Fahrzeugen wächst.

Mit dem SportContact 7 präsentierte Continental einen neuen Höchstleistungsreifen. Der trug den 1.180 PS starken Klasen Lamborghini Huracan Performante im Rahmen des Highspeedevents "Papenburg 3000" beim Spurt über 3.000 Meter zur Endgeschwindigkeit von 384,12 km/h. Daneben standen als weitere Tuning-Beispiele der M3 by AC Schnitzer, ein Porsche Panamera mit Techart GrandGT Performance Styling, der Brabus 900 Rocket Edition und ein von Startech veredelter Tesla Y mit einer "veganen" (sprich: Kunst-) Lederausstattung.

Eine Premiere der besonderen Art fand am Stand der Initiative TUNE IT! SAFE! statt, die in Essen als ihr neues Kampagnenfahrzeug einen Techart GT auf Basis eines Porsche 911 Targa 4 enthüllte. Damit wirbt die auch von der KÜS unterstützte Initiative erstmals mit einem Cabrio für sicheres und seriöses Tuning.

Auch die Freunde klassischer Fahrzeuge kamen in Essen auf ihre Kosten. Im Classic & Prestige Salon des Veranstalters S.I.H.A. erwarteten die Besucher Highlights des Automobilbaus von Ford Model T über Mercedes-Benz 300 SL bis zu Koenigsegg.

Im Mittelpunkt des Salons standen mehrere Jubiläen und Sonderschauen: 100 Jahre AVUS, 60 Jahre Jaguar E-Type sowie Motorsport-Ikonen von Ford. Zum schönsten Classic Car auf der Messe wurde ein Bizzarrini GT 5300 Strada mit einem Wert von rund 1,5 Millionen Euro gekürt.

"Wir sind wirklich zufrieden mit dem PS-Festival. Alle Beteiligten gingen sehr verantwortungsvoll mit der Situation um und zeigten, dass Messen gut steuerbare Handelsplätze sind", fasste Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen, nach zehn Tagen zusammen. "Die EMS 2021 hat gezeigt, dass eine solche Veranstaltung sicher durchgeführt werden kann", erklärt Harald Schmidtke, Geschäftsführer im Verband der Automobil Tuner.

Wiedersehen macht Freude - die nächste, 54. Essen Motor Show soll vom 3. bis 11. Dezember 2022 (Preview Day: 2. Dezember) in der Messe Essen stattfinden. Bis dahin können sich die Messefans auf den Social-Media-Kanälen der Essen Motor Show ganzjährig über neue Trends bei Sportwagen, Tuning, Motorsport und Classic Cars auf dem Laufenden halten.

Karl Seiler / mid

Weitere Meldungen

Wirtschaftsminister Habeck besucht Internationale Handwerksmesse in München

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) besucht am Mittwoch (10.00 Uhr) die Internationale Handwerksmesse in München. Im Anschluss an die Eröffnungsfeier absolviert Habeck

Mehr
In Karlsruhe treffen Schlecker und das Drogeriekartell aufeinander

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat am Dienstag in Karlsruhe über eine Millionenklage verhandelt: Der Insolvenzverwalter der Drogeriekette Schlecker, Arndt Geiwitz, fordert insgesamt

Mehr
Curevac verklagt Mainzer Konkurrenten Biontech wegen Patentrechtsverletzung

Das Tübinger Pharmaunternehmen Curevac hat Klage gegen seinen deutschen Konkurrenten Biontech wegen Patentrechtsverletzung eingereicht. Curevac teilte am Dienstag mit, dass es

Mehr

Top Meldungen

RKI meldet 130728 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt auf 678,8

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Mittwochmorgen vorläufig 130.728 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 2,4 Prozent oder 3.222

Mehr
Linke liebäugelt wieder mit Nord Stream 2

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Um die Gasversorgung in Deutschland zu sichern fordert die Linke im Bundestag ein Ende der Sanktionen gegen Russland und die Aufnahme von

Mehr
Energieexperten bezweifeln Umsetzbarkeit von Flüssiggasstrategie

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Energieexperten halten die Pläne von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) für den raschen Import von Flüssiggas (LNG) als Ersatz für

Mehr