Wirtschaft

Frankreichs Champagner-Hersteller feiern Rekordumsatz in diesem Jahr

  • AFP - 3. Dezember 2021, 16:10 Uhr
Bild vergrößern: Frankreichs Champagner-Hersteller feiern Rekordumsatz in diesem Jahr
Champagner wird ausgeschenkt
Bild: AFP

Die Champagner-Hersteller in Frankreich stoßen schon jetzt auf ein Rekordjahr an: Sie rechnen 2021 mit einem Absatz von 315 Millionen Flaschen und einem Umsatz von über 5,5 Milliarden Euro, wie der Vize-Chef des Champagnerverbands mitteilte. 

Die Champagner-Hersteller in Frankreich stoßen schon jetzt auf ein Rekordjahr an: Sie rechnen 2021 mit einem Absatz von 315 Millionen Flaschen und einem Umsatz von über 5,5 Milliarden Euro, wie der Vize-Chef des Branchenverbrands, Jean-Marie Barillère, am Freitag mitteilte. Der bisherige Rekord lag bei fünf Milliarden Euro Umsatz 2019, im Jahr vor der Corona-Pandemie. 

Die Ernte der Champagnertrauben in diesem Jahr war zwar nicht sehr rekordverdächtig: Fröste im Frühjahr und ein regnerischer Sommer sorgten für eine schlechte Lese. Die Keller der Winzer sind aber voll. Champagner muss mehr als ein Jahr lang reifen. 

Für den Rekordabsatz sorgte vor allem die hohe Nachfrage in englischsprachigen Ländern, wie Barillère sagte. Dazu kämen die neuen "Gewohnheiten" in der Pandemie: "Alles, was Unterhaltung zuhause bietet, wird nachgefragt, also auch Champagner." 

Weitere Meldungen

Gastgewerbe verharrte 2021 im Corona-Tief

Das Gastgewerbe hat sich 2021 trotz einer zeitweiligen Umsatzsteigerung nicht vom coronabedingten Einbruch des Vorjahres erholen können. Hotels, Kneipen und Restaurants machten im

Mehr
Chipmangel lässt Zahl der Auto-Neuzulassungen 2021 in EU auf Rekordtief sinken

Der Mangel an Mikrochips für die Autoindustrie hat den Neuwagenmarkt in der EU im vergangenen Jahr auf ein Rekordtief einbrechen lassen. Wie der europäische Herstellerverband Acea

Mehr
Potenzieller Treibhauseffekt von fluorierten Treibhausgasen geht 2020 deutlich zurück

Klimaanlagen, Kühlschränke, Wärmepumpen: Viele dieser Geräte enthalten sogenannte fluorierte Treibhausgase, die oftmals deutlich klimaschädlicher sind als CO2. Der potenzielle

Mehr

Top Meldungen

Corona-Pandemie bremst Kreuzfahrt-Boom massiv aus

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Die Corona-Pandemie hat den Kreuzfahrt-Boom massiv ausgebremst. Im Jahr 2020 starteten rund 530.000 Passagiere und damit rund 93 Prozent

Mehr
Gastgewerbeumsatz stagniert im Jahr 2021

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Der Umsatz im Gastgewerbe in Deutschland hat sich im Jahr 2021 gegenüber dem Vorjahr real nicht verändert. Das teilte das Statistische

Mehr
ADAC verlangt Verbesserung der Autobahn-Rastanlagen

München (dts Nachrichtenagentur) - Angesichts des geplanten Ausbaus der Schnellladeinfrastruktur an Autobahnen im Rahmen des "Deutschlandnetzes" fordert der ADAC eine

Mehr