Wirtschaft

Nur 210.000 neue Jobs in den USA im November

  • AFP - 3. Dezember 2021, 15:09 Uhr
Bild vergrößern: Nur 210.000 neue Jobs in den USA im November
Viele US-Betriebe suchen Mitarbeiter
Bild: AFP

Die US-Wirtschaft hat im vergangenen Monat deutlich weniger Arbeitsplätze geschaffen als erwartet. Im November kamen landesweit 210.000 neue Jobs hinzu, weniger als halb so viele wie von Analysten erwartet. Die Arbeitslosenquote sank aber deutlich.

Die US-Wirtschaft hat im vergangenen Monat deutlich weniger Arbeitsplätze geschaffen als erwartet. Wie das Arbeitsministerium in Washington am Freitag mitteilte, kamen im November landesweit 210.000 neue Jobs hinzu. Das waren weniger als halb so viele wie von Analysten erwartet. Zugleich ging die Arbeitslosenquote stärker zurück als erwartet: Sie sank im November im Vergleich zum Vormonat um 0,4 Punkte auf 4,2 Prozent.

Damit gehen vom US-Arbeitsmarkt im Zuge der Erholung von den wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie weiterhin gemischte Signale aus. Im Zuge der Pandemie war die Arbeitslosigkeit im Frühjahr vergangenen Jahres massiv angestiegen. Im April 2020 erreichte die Arbeitslosenquote 14,7 Prozent, den höchsten Stand seit der Weltwirtschaftskrise der 30er Jahre. Vor der Pandemie hatte die Quote bei 3,5 Prozent gelegen.

Die Zahlen sanken dann zwar deutlich. In diesem Sommer bremste aber die Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus die wirtschaftliche Erholung aus. Nun bereitet die Omikron-Variante Experten neue Sorgen.

Weitere Meldungen

Wirtschaftsminister verspricht Hilfe wegen steigender Energiekosten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat Strom- und Gasverbrauchern im Kampf gegen die steigenden Energiekosten Unterstützung

Mehr
Corona-Pandemie bremst Kreuzfahrt-Boom massiv aus

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Die Corona-Pandemie hat den Kreuzfahrt-Boom massiv ausgebremst. Im Jahr 2020 starteten rund 530.000 Passagiere und damit rund 93 Prozent

Mehr
Gastgewerbeumsatz stagniert im Jahr 2021

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Der Umsatz im Gastgewerbe in Deutschland hat sich im Jahr 2021 gegenüber dem Vorjahr real nicht verändert. Das teilte das Statistische

Mehr

Top Meldungen

ADAC verlangt Verbesserung der Autobahn-Rastanlagen

München (dts Nachrichtenagentur) - Angesichts des geplanten Ausbaus der Schnellladeinfrastruktur an Autobahnen im Rahmen des "Deutschlandnetzes" fordert der ADAC eine

Mehr
Weil kritisiert "unsittlich hohe Subventionen" für Batteriefabriken

Hannover (dts Nachrichtenagentur) - Nach Ansicht von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) sollte Deutschland in den Subventionswettlauf um Standorte für neue

Mehr
Luca-App-Betreiber ändert Geschäftsmodell

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das Unternehmen hinter der Luca-App will die Bekanntheit des Systems nutzen, um weitere Geschäftsmodelle zu entwickeln. Man wolle "zukünftige

Mehr