Gesundheit

New York registriert erste Fälle der Omikron-Variante des Coronavirus

  • AFP - 3. Dezember 2021, 05:15 Uhr
Bild vergrößern: New York registriert erste Fälle der Omikron-Variante des Coronavirus
Skyline von New York City
Bild: AFP

Der US-Bundesstaat New York hat die ersten fünf Fälle der Omikron-Variante des Coronavirus registriert. Damit erhöhte sich die Gesamtzahl der bestätigten Fälle in den USA auf acht.

Der US-Bundesstaat New York hat die ersten Fälle der Omikron-Variante des Coronavirus registriert. "Der Staat New York hat fünf Fälle der Omikron-Variante bestätigt", erklärte Gouverneurin Kathy Hochul am Donnerstag (Ortszeit) auf Twitter. Weitere Fälle wurden aus Los Angeles sowie Hawaii gemeldet. Damit erhöhte sich die Gesamtzahl der bestätigten Fälle in den USA auf zehn. 

Bei dem Fall in Hawaii handelt es offenbar um lokale Übertragungen ohne Bezug zu Auslandsreisen. Es handle sich um eine lokale Ansteckung, teilten die Gesundheitsbehörden des US-Bundesstaats mit. Die betroffene Person sei nicht gereist. Zuvor hatte auch Minnesota einen Fall gemeldet, in dem von einer lokalen Ansteckung ausgegangen wird. 

US-Präsident Joe Biden hatte am Donnerstag ein Maßnahmenpaket vorgestellt, mit dem er die Pandemie im Winter effektiver bekämpfen will. Dazu gehören verschärfte Einreiseregeln, mehr Impfungen und mehr kostenlose Tests für Zuhause.

Am Freitag meldete auch Australien, dass ein Student in Sydney, der noch nie ins Ausland gereist war, positiv auf die Variante getestet wurde. Bei vorher entdeckten Fällen hatte es jeweils einen Bezug zu Auslandsreisen gegeben. Insgesamt wurden mittlerweile in mehr als zwei Dutzend Staaten weltweit Omikron-Infektionen gemeldet.

Weitere Meldungen

Kinderhilfswerk sieht noch Verbesserungsbedarf bei Nichtraucherschutz für Kinder

Das Deutsche Kinderhilfswerk sieht weiteren Verbesserungsbedarf beim Nichtraucherschutz für Kinder. Das gelte sowohl für Schulen und Kindertageseinrichtungen als auch für die

Mehr
Drosten sieht Omikron-Verbreitung als "Chance" in Kampf gegen Pandemie

Der Chefvirologe der Berliner Charité, Christian Drosten, sieht in der Ausbreitung der Omikron-Variante eine "Chance" zur Überwindung der Corona-Pandemie: Die rasche Ausbreitung

Mehr
Celine Dion sagt Nordamerika-Konzerte wegen anhaltender Gesundheitsprobleme ab

Wegen anhaltender gesundheitlicher Probleme hat die kanadische Sängerin Celine Dion einen Teil ihrer Welttournee abgesagt. "Ich habe wirklich gehofft, dass ich mich jetzt wieder

Mehr

Top Meldungen

Corona-Pandemie bremst Kreuzfahrt-Boom massiv aus

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Die Corona-Pandemie hat den Kreuzfahrt-Boom massiv ausgebremst. Im Jahr 2020 starteten rund 530.000 Passagiere und damit rund 93 Prozent

Mehr
Gastgewerbeumsatz stagniert im Jahr 2021

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Der Umsatz im Gastgewerbe in Deutschland hat sich im Jahr 2021 gegenüber dem Vorjahr real nicht verändert. Das teilte das Statistische

Mehr
ADAC verlangt Verbesserung der Autobahn-Rastanlagen

München (dts Nachrichtenagentur) - Angesichts des geplanten Ausbaus der Schnellladeinfrastruktur an Autobahnen im Rahmen des "Deutschlandnetzes" fordert der ADAC eine

Mehr