Finanzen

DAX legt am Mittag zu - Anleger an Thanksgiving zurückhaltend

  • dts - 25. November 2021, 12:30 Uhr
Bild vergrößern: DAX legt am Mittag zu - Anleger an Thanksgiving zurückhaltend
Frankfurter Wertpapierbörse
dts

.

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag leichte Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 15.895 Punkten berechnet.

Dies entspricht einem Plus von 0,1 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Aus den Vereinigten Staaten gibt es wegen Thanksgiving kaum Impulse. Die US-Börsen bleiben aufgrund des Feiertags geschlossen, am Freitag findet zudem nur ein verkürzter Handel statt. Die Anleger in Europa halten sich deshalb traditionell zurück - die Handelsumsätze bleiben niedrig.

Die Aktien der Energieversorger RWE und Eon stehen am Mittag an der Spitze der Kursliste. Am Ende rangieren die Wertpapiere von Zalando, Delivery Hero und Hellofresh. Der Nikkei-Index hatte zuletzt zugelegt und mit einem Stand von 29.499,28 Punkten geschlossen (+0,67 Prozent).

Weitere Meldungen

US-Börsen lassen nach - Omikron hemmt Anleger

New York (dts Nachrichtenagentur) - Die US-Börsen haben am Freitag nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 34.580,08 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von

Mehr
DAX sackt ins Minus - US-Arbeitsmarktdaten geben keine Sicherheit

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Zum Wochenausklang hat der DAX nach zwischenzeitlichen Gewinnen nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.169,98

Mehr
DAX sackt am Mittag ins Minus - 200-Tage-Linie rückt in Ferne

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Der DAX ist am Freitagmittag nach einem sehr freundlichen Start ins Minus gesackt und hat sich dann auf Vortagesniveau stabilisiert.

Mehr

Top Meldungen

Mehrere Sterne-Restaurants steigern Gewinne trotz Lockdown

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Trotz der Corona-Lockdowns im vergangenen Jahr weisen mehrere Sterne-Restaurants für 2020 deutlich höhere Gewinne aus als in den Vorjahren. Das

Mehr
Nachfrage nach Winterurlaub in Schneeregionen stark gestiegen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Nachfrage nach Winterurlaub in beliebten Schneeregionen ist im Vergleich zur Vorjahressaison deutlich gestiegen. Das legt eine Auswertung des

Mehr
RKI meldet 64510 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 442,7

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Samstagmorgen vorläufig 64.510 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 3,9 Prozent oder 2.615

Mehr