Motor

Unfallstatistik - Auch im September weniger Verkehrstote

  • Elfriede Munsch/SP-X - 23. November 2021, 09:26 Uhr
Bild vergrößern: Unfallstatistik - Auch im September weniger Verkehrstote
Die Zahl der Verkehrstoten auf deutschen Straßen ist im September geringfügig zurückgegangen Foto: SPX

Im September starben weniger Menschen im Straßenverkehr als noch ein Jahr zuvor. Allerdings war der Rückgang sehr klein.

Die Zahl der Verkehrstoten auf deutschen Straßen ist im September geringfügig zurückgegangen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts kamen 238 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben. Das sind 2 Personen weniger als im Vergleichsmonat 2020. Die Zahl der Verletzten sank um 1 Prozent auf 35.900.

Seit Jahresbeginn registrierte die Polizei 1,67 Millionen Straßenverkehrsunfälle, was einem Rückgang um 1 Prozent zum entsprechenden Vorjahreszeitraum entspricht. Darunter waren 189.900 Unfälle mit Personenschaden (minus 8 %). Die Zahl der Todesopfer ist um 207 auf 1.899 (minus 10 %) gesunken, die Zahl der Verletzten um 8 Prozent auf 235.000.

Weitere Meldungen

Recht: Drogenfahrt auf E-Tretroller - Defekter E-Scooter ist kein Kraftfahrzeug

Für die Fahrt mit dem E-Tretroller gilt ein Drogenverbot. Allerdings nicht, wenn statt des Motors das eigene Bein als Antriebsquelle genutzt wird. So hat das Landgericht

Mehr
Unfallstatistik - Mehr Verkehrstote in diesem Jahr

Die Zahl der Verkehrstoten wird in Deutschland entgegen dem seit 50 Jahren anhaltenden Trend in diesem Jahr steigen. Auf Basis vorliegender Daten von Januar bis September

Mehr
Cargo-Bike Mate.SUV - Stylisches Dreirad

Die dänische Fahrradmarke Mate erweitert ihr Angebot um ein von Zanzotti Industrial Design aus München gestyltes Cargo-Bike namens Mate.SUV. Es handelt sich um ein elektrisch

Mehr

Top Meldungen

Deutschland und Indien unterzeichnen Migrationsabkommen

Berlin/Neu-Delhi (dts Nachrichtenagentur) - Im Rahmen der Indien-Reise von Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) ist am Montag das schon länger vereinbarte deutsch-indische

Mehr
VDIK: Deutsche Pkw-Markt bleibt auf dem Tiefpunkt


Der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) verkündet beim diesjährigen Jahrespressegespräch in Frankfurt am Main, dass der deutsche Pkw-Markt 2022 auf

Mehr
Habeck wirbt in Afrika für stärkere Energiekooperation

Windhoek (dts Nachrichtenagentur) - Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hofft, im Rahmen seiner derzeitigen Afrika-Reise die Energiewende voranbringen zu können.

Mehr