Finanzen

Merkel soll als Altkanzlerin Büro mit neun Mitarbeitern bekommen

  • dts - 16. November 2021, 16:57 Uhr
Bild vergrößern: Merkel soll als Altkanzlerin Büro mit neun Mitarbeitern bekommen
Angela Merkel
dts

.

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) soll für ihr Büro als Altkanzlerin neun Mitarbeiterstellen bekommen - die vom Staat bezahlt werden. Das geht aus einem Papier des Finanzministeriums an Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (SPD) hervor, über das "Business Insider" berichtet.

Dass die ehemaligen Regierungschefs ein Büro und Fahrer auf Steuerzahlerkosten gestellt bekommen, ist normal, die Details sind dann aber doch immer wieder anders. Schließlich hat Deutschland nicht sehr oft neue Altkanzler. Merkel soll nun zwei Leitungs-Stellen mit einer Vergütung von rund 10.000 Euro im Monat besetzen können, fünf weitere Büro-Mitarbeiter sowie zwei Stellen für Fahrer. Immerhin: Die Stellen für Merkels Büro sollen nicht extra neu geschaffen werden, sondern aus dem Stellenplan des Verteidigungsministeriums genommen werden, heißt es in dem Brief an Bärbel Bas.

Unterhalb der AKK-Führung ist man laut des Berichts von "Business Insider" darüber nicht gerade erfreut: "Da wird das Tafelsilber verscherbelt", heißt es.

Weitere Meldungen

Mehrere Sterne-Restaurants steigern Gewinne trotz Lockdown

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Trotz der Corona-Lockdowns im vergangenen Jahr weisen mehrere Sterne-Restaurants für 2020 deutlich höhere Gewinne aus als in den Vorjahren. Das

Mehr
Bericht: Bundesregierung verlängert Corona-Sonderprogramm der KfW

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die geschäftsführende Bundesregierung hat sich offenbar darauf verständigt, das Sonderprogramm der staatlichen KfW-Bank für Corona-notleidende

Mehr
Wechsel an der Twitter-Spitze

San Francisco (dts Nachrichtenagentur) - Jack Dorsey tritt als Chef von Twitter zurück. Das bestätigte der Mitgründer des Unternehmens am Montag - natürlich via Twitter. Jetzt

Mehr

Top Meldungen

Linke: "Ampel" muss Verbrauchern wegen hoher Energiepreise helfen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Angesichts drastisch steigender Energiepreise hat Linken-Chefin Janine Wissler an die kommende Ampel-Regierung appelliert, Verbrauchern mit

Mehr
RKI meldet 42055 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt auf 439,2

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Sonntagmorgen vorläufig 42.055 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 5,3 Prozent oder 2.346

Mehr
Immer mehr Pflegeheim-Bewohner auf Sozialhilfe angewiesen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Immer mehr Bewohner von Pflegeheimen sind auf Sozialhilfe angewiesen. Das hat eine Anfrage der Linksfraktion beim Statistischen Bundesamt

Mehr