Sport

Kampl sieht Champions-League-Plätze weiter als Ziel von RB Leipzig

  • dts - 19. Oktober 2021, 18:30 Uhr
Bild vergrößern: Kampl sieht Champions-League-Plätze weiter als Ziel von RB Leipzig
Kevin Kampl (RB Leipzig)
dts

.

Leipzig (dts Nachrichtenagentur) - Leipzig-Profi Kevin Kampl sieht die Champions-League-Plätze weiterhin als Saisonziel seines Vereins. "Es ist momentan keine einfache Phase, aber wir sind in der Bundesliga ordentlich zurückgekommen", sagte er dem Nachrichtenportal T-Online.

"Ich glaube, wir sind gut in der Spur, und ich bin mir sicher, dass wir in der Mannschaft wieder das nötige Selbstvertrauen besitzen." Jetzt sei es wichtig, auch mal einen Lauf zu haben. "Und natürlich wünsche ich mir, dass wir die Champions-League-Plätze angreifen und uns dort festsetzen. Das ist unser Ziel und ich bin mir ziemlich sicher, dass wir das zusammen schaffen", sagte Kampl.


Weitere Meldungen

1. Bundesliga: Union Berlin setzt sich clever gegen Leipzig durch

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Am 14. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Union Berlin daheim gegen RB Leipzig mit 2:1 gewonnen. Die Berliner erwischten den

Mehr
2. Bundesliga: Spielfreudige Bremer überrollen Aue

Bremen (dts Nachrichtenagentur) - Am 16. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat der SV Werder Bremen zuhause gegen Erzgebirge Aue mit 4:0 gewonnen. Im ersten Spiel unter dem neuen

Mehr
Neuer Toyota GR 86 feiert Premiere


Der neue GR 86 ist das dritte eigenständige Modell der Marke Toyota Gazoo Racing. Die flotten Modelle profitieren vom Engagement im internationalen Spitzenmotorsport, das

Mehr

Top Meldungen

Mehrere Sterne-Restaurants steigern Gewinne trotz Lockdown

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Trotz der Corona-Lockdowns im vergangenen Jahr weisen mehrere Sterne-Restaurants für 2020 deutlich höhere Gewinne aus als in den Vorjahren. Das

Mehr
Nachfrage nach Winterurlaub in Schneeregionen stark gestiegen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Nachfrage nach Winterurlaub in beliebten Schneeregionen ist im Vergleich zur Vorjahressaison deutlich gestiegen. Das legt eine Auswertung des

Mehr
RKI meldet 64510 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 442,7

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Samstagmorgen vorläufig 64.510 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 3,9 Prozent oder 2.615

Mehr