Technologie

Erster an Bitcoin gekoppelter Indexfonds an New Yorker Börse gestartet

  • AFP - 19. Oktober 2021, 16:51 Uhr

An der Wall Street ist erstmals ein an die Digitalwährung Bitcoin gekoppelter börsengehandelter Indexfonds (ETF) an den Start gegangen. Der Bito genannte Fonds legte nach Handelsstart zwischenzeitlich um mehr als drei Prozent zu.

An der New Yorker Wall Street ist erstmals ein an die Digitalwährung Bitcoin gekoppelter börsengehandelter Indexfonds (ETF) an den Start gegangen. Zum Börsenstart kam am Dienstag die Leitung des ETF-Anbieters ProShares, der den Indexfonds auflegt, in das Börsengebäude, um zu Handelsbeginn die Eröffnungsglocke zu läuten.

Der Bito genannte Fonds legte nach Handelsstart zwischenzeitlich um mehr als drei Prozent zu. Auch der Kurs des Bitcoins stieg an und überschritt die Marke von 63.000 Dollar. Er ist damit nicht mehr weit von seinem historischen Höchstwert von 64.870 Dollar entfernt, der im April erreicht worden war.

Der neue ETF-Fonds investiert nicht direkt in den Bitcoin, sondern in Bitcoin-Termingeschäfte. Die US-Börsenaufsicht SEC hatte den Indexfonds deswegen, anders als in früheren Fällen, zugelassen. Sie warnte aber vergangene Woche im Kurzbotschaftendienst Twitter, Anleger sollte "Risiken und Nutzen" sorgfältig abwägen. Direkt an den Bitcoin gekoppelte ETFs gibt es schon in Asien und Kanada.

Weitere Meldungen

An Bitcoin gekoppelter Indexfonds startet am Dienstag an New Yorker Börse

An der New Yorker Börse geht am Dienstag erstmals ein an die Digitalwährung Bitcoin gekoppelter ETF-Indexfonds an den Start. Das gab der ETF-Anbieter ProShares am Montag bekannt

Mehr
Fünfkämpferin Schleu beklagt Hass-Nachrichten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Fünfkämpferin Annika Schleu beklagt nach dem gescheiterten Springreiten bei den Olympischen Spielen in Tokio eine Vielzahl an Hass-Nachrichten.

Mehr
Fallout Shelter: Feier zum Meilenstein

Was als kleines Gag-Spiel begann, ist mittlerweile zum kleinen Erfolg geworden. Fallout Shelter hat über 100 Millionen Spieler erreicht und feiert den Meilenstein mit

Mehr

Top Meldungen

Linke: "Ampel" muss Verbrauchern wegen hoher Energiepreise helfen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Angesichts drastisch steigender Energiepreise hat Linken-Chefin Janine Wissler an die kommende Ampel-Regierung appelliert, Verbrauchern mit

Mehr
RKI meldet 42055 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt auf 439,2

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Sonntagmorgen vorläufig 42.055 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 5,3 Prozent oder 2.346

Mehr
Immer mehr Pflegeheim-Bewohner auf Sozialhilfe angewiesen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Immer mehr Bewohner von Pflegeheimen sind auf Sozialhilfe angewiesen. Das hat eine Anfrage der Linksfraktion beim Statistischen Bundesamt

Mehr