Sport

1. Bundesliga: Remis bei Kellerduell zwischen Augsburg und Arminia

  • dts - 17. Oktober 2021, 19:23 Uhr
Bild vergrößern: 1. Bundesliga: Remis bei Kellerduell zwischen Augsburg und Arminia
Ruben Vargas (FC Augsburg)
dts

.

Augsburg (dts Nachrichtenagentur) - Das Kellerduell zwischen dem FC Augsburg und Arminia Bielefeld ist mit einem 1:1 unentschieden ausgegangen. Das Remis verschärft die Krise bei beiden Klubs, Augsburg ist auf Rang 16, Bielefeld auf Position 17.

Augsburg war in der 19. Minute durch Reece Oxford in Führung gegangen, Jacob Laursen hatte in der 77. Minute ausgeglichen. Das Bielefelder Angriffsspiel war nach den Niederlagen der letzten Wochen deutlich gefährlicher, Augsburg konnte in der Schlussphase zwar nochmal treffen - wegen klarem Abseits wurde das aber nicht gezählt. Bielefelds Schlussmann Stefan Ortega war klar Spieler des Tages, er verhinderte noch weitere Treffer durch die Gastgeber.

Weitere Meldungen

1. Bundesliga: Union Berlin setzt sich clever gegen Leipzig durch

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Am 14. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Union Berlin daheim gegen RB Leipzig mit 2:1 gewonnen. Die Berliner erwischten den

Mehr
2. Bundesliga: Spielfreudige Bremer überrollen Aue

Bremen (dts Nachrichtenagentur) - Am 16. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat der SV Werder Bremen zuhause gegen Erzgebirge Aue mit 4:0 gewonnen. Im ersten Spiel unter dem neuen

Mehr
Neuer Toyota GR 86 feiert Premiere


Der neue GR 86 ist das dritte eigenständige Modell der Marke Toyota Gazoo Racing. Die flotten Modelle profitieren vom Engagement im internationalen Spitzenmotorsport, das

Mehr

Top Meldungen

Mehrere Sterne-Restaurants steigern Gewinne trotz Lockdown

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Trotz der Corona-Lockdowns im vergangenen Jahr weisen mehrere Sterne-Restaurants für 2020 deutlich höhere Gewinne aus als in den Vorjahren. Das

Mehr
Nachfrage nach Winterurlaub in Schneeregionen stark gestiegen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Nachfrage nach Winterurlaub in beliebten Schneeregionen ist im Vergleich zur Vorjahressaison deutlich gestiegen. Das legt eine Auswertung des

Mehr
RKI meldet 64510 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 442,7

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Samstagmorgen vorläufig 64.510 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 3,9 Prozent oder 2.615

Mehr