Wirtschaft

Boeing hat neue Probleme bei seinem Dreamliner

  • AFP - 14. Oktober 2021, 16:32 Uhr
Bild vergrößern: Boeing hat neue Probleme bei seinem Dreamliner
Boeing hat neue Probleme bei seinem Dreamliner
Bild: AFP

Der US-Flugzeugbauer Boeing hat neue Probleme mit seinem 787 Dreamliner. Wie ein Konzernsprecher der Nachrichtenagentur AFP sagte, informierte ein Zulieferer Boeing darüber, dass einige Bauteile 'unsachgemäß hergestellt' worden seien.

Der US-Flugzeugbauer Boeing hat neue Probleme mit seinem 787 Dreamliner. Wie ein Konzernsprecher am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP sagte, informierte ein Zulieferer Boeing darüber, dass einige Bauteile "unsachgemäß hergestellt" worden seien. Noch nicht ausgelieferte Flugzeuge sollten deswegen überarbeitet werden. Boeing gehe aber nicht davon aus, dass ein Sicherheitsrisiko bei bereits ausgelieferten Maschinen bestehe. Mögliche künftige Schritte würden in Abstimmung mit der US-Flugaufsichtsbehörde FAA erfolgen.

Über das neue Problem bei dem Langstreckenflieger hatte zunächst das "Wall Street Journal" berichtet. Demnach waren bestimmte Bauteile aus Titan, die in den vergangenen drei Jahren verbaut wurden, "schwächer als sie sein sollten".

Boeing hatte im Mai die Auslieferung der 787 wegen einer Reihe von Problemen gestoppt. Im Juli meldete der Konzern dann weitere notwendige Nachbesserungen. Laut FAA ging es um ein "Herstellungs-Qualitätsproblem nahe der Flugzeugnase von bestimmten 787 Dreamlinern".

Das "Wall Street Journal" berichtete nun auch, dass die Aufsichtsbehörde eine Reihe von möglichen Problemen bei der Qualitätskontrolle von Boeing untersucht. Der Flugzeugbauer wollte das nicht kommentieren. Boeing war in der Vergangenheit durch zwei Abstürze von Maschinen vom Typ 737 MAX in eine tiefe Krise gestürzt.

Weitere Meldungen

Brauerbund erwartet steigende Bierpreise

Deutschlands Verbraucherinnen und Verbraucher müssen sich auf steigende Bierpreise einstellen. Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Brauerbundes, Holger Eichele, sagte der

Mehr
Flughafen Frankfurt-Hahn ist insolvent

Der Flughafen Frankfurt-Hahn in Rheinland-Pfalz ist in die Zahlungsunfähigkeit gerutscht - nach Angaben des vorläufigen Insolvenzverwalters soll der Betrieb aber in vollem Umfang

Mehr
Bundesverband der Lkw-Branche warnt vor Fahrermangel in Deutschland

Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) warnt vor einem beständig zunehmenden Mangel an Lkw-Fahrern in Deutschland. "Großbritannien ist einfach nur der

Mehr

Top Meldungen

Kretschmer will Optionen bei Atomkraft offenhalten

Dresden (dts Nachrichtenagentur) - Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat SPD, Grüne und FDP aufgefordert, ein "überzeugendes Energiekonzept für Deutschland auf

Mehr
Umfrage: Deutsche in Kernenergie-Debatte gespalten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Menschen in Deutschland sind gespalten in der Frage, ob die Abschaltung aller Kernkraftwerke weiterhin richtig ist. Das ist das Ergebnis

Mehr
Steigende Bierpreise erwartet

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Angesichts fehlender Rohstoffe müssen sich die Verbraucher wohl auf steigende Bierpreise einstellen. Getränkehersteller seien massiv von der

Mehr