Politik

Neue Landesumfrage sieht SPD in Berlin weiter als stärkste Kraft

  • AFP - 24. September 2021, 17:14 Uhr
Bild vergrößern: Neue Landesumfrage sieht SPD in Berlin weiter als stärkste Kraft
Franziska Giffey
Bild: AFP

Zwei Tage vor der Abgeordnetenhauswahl in Berlin sieht eine neue Umfrage die SPD weiter in Führung. In der Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Insa für das Magazin 'Cicero' kam die Partei auf 23 Prozent.

Zwei Tage vor der Abgeordnetenhauswahl in Berlin sieht eine neue Umfrage die SPD weiter in Führung. In der am Freitag veröffentlichen Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Insa für das Magazin "Cicero" kam die Partei von Spitzenkandidatin Franziska Giffey auf 23 Prozent. Zweitstärkste Kraft wurden die Grünen um Bettina Jarasch mit 17 Prozent.

Die CDU lag mit 15 Prozent auf Platz drei. Es folgten die Linke mit 14 Prozent, die AfD mit elf und die FDP mit acht Prozent. Sonstige Parteien kamen zusammen auf zwölf Prozent - darunter die Tierschutzpartei und die Freien Wähler mit je drei Prozent. Insa befragte für die Erhebung von Mittwoch bis Freitag insgesamt tausend Berlinerinnen und Berliner online.

In Berlin wird am Sonntag zeitgleich mit der Bundestagswahl ein neues Abgeordnetenhaus gewählt. Derzeit wird die Hauptstadt von einem rot-rot-grünen Senat regiert. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller verlässt die Landespolitik und bewirbt sich um ein SPD-Mandat im Bundestag.

Weitere Meldungen

UN-Bericht: Jahr 2020 war das bislang heißeste in Asien

Das Jahr 2020 war laut einem UN-Bericht in Asien das heißeste seit Beginn der Aufzeichnungen. Die Durchschnittstemperatur lag 1,39 Grad über dem Durchschnitt der Jahre 1981 bis

Mehr
Neuer Bundestag beschließt Geschäftsordnung

Der neue Bundestag hat sich auf seiner konstituierenden Sitzung eine neue Geschäftsordnung gegeben. Mit dem am Dienstag gefassten Beschluss wurde das bisherige Regelwerk

Mehr
Australien strebt Klimaneutralität bis 2050 an

Kurz vor Beginn des Klimagipfels COP26 in Glasgow hat Australien angekündigt, bis 2050 klimaneutral werden zu wollen. Die Reduktionsziele für 2030 will das Land jedoch nicht

Mehr

Top Meldungen

Arbeitsmarktentwicklung läuft "in gemäßtigteren Bahnen"

Die Arbeitsagenturen in Deutschland erwarten auch weiterhin eine günstige Entwicklung der Arbeitsmarktlage - das Tempo hat sich aber verlangsamt. "Nach der furiosen Aufholjagd aus

Mehr
IAB-Arbeitsmarktbarometer geht deutlich zurück

Nürnberg (dts Nachrichtenagentur) - Das Arbeitsmarktbarometer des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) ist im Oktober deutlich zurückgegangen. Gegenüber September

Mehr
Amazon-Beschäftigte in New York gehen ersten Schritt zur Bildung einer Gewerkschaft

In New York haben Beschäftigte des Onlineriesen Amazon einen ersten formalen Schritt zur Bildung einer Gewerkschaft gemacht: Sie schlossen sich zur selbsternannten Amazon Labor

Mehr