Wirtschaft

Ökonomen kritisieren Unions-Wirtschaftsprogramm

  • dts - 15. September 2021, 17:46 Uhr
Bild vergrößern: Ökonomen kritisieren Unions-Wirtschaftsprogramm
CDU-Wahlplakat mit Armin Laschet
dts

.

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Wirtschaftsforscher kritisieren die Forderung der Union, keine neuen Schulden aufzunehmen. "Wir haben riesige öffentliche Investitionsbedarfe", sagte der Direktor des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK), Sebastian Dullien, den Sendern RTL und n-tv.

"Wir haben marode Brücken, kaputte Schulen, wir brauchen ganz viele Investitionen in Klimaneutralität und in diesem Papier wird überhaupt nicht gesagt, wie das finanziert werden soll." Deutschland könne sich aktuell Geld leihen, ohne Zinsen zahlen zu müssen. Neue Schulden abzulehnen, sei daher "ökonomisch unsinnig". Ähnlich sieht das auch der Präsident des Ifo-Instituts, Clemens Fuest: "Die Botschaft, dass man jetzt auf keinen Fall neue Schulden machen darf, ist angesichts negativer Zinsen nicht überzeugend."

Vor allem, da Deutschland sich von der Coronakrise erholen müsse.

Weitere Meldungen

Daimler: Lieferverzögerungen durch Chipmangel von über einem Jahr

Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) - Mercedes-Kunden müssen auf ein neues Auto teilweise schon mehr als ein Jahr warten. "Ja, die Nachfrage ist bei Mercedes-Benz enorm und

Mehr
Tarifverhandlungen für private Banken in dritter Runde abgebrochen

Die dritte Runde in den Tarifverhandlungen für die privaten Banken ist am Freitag nach nur einer Stunde abgebrochen worden. Die Arbeitgeberseite zeigte sich überrascht: Die

Mehr
Schwarzarbeit boomt in der Pandemie

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Trotz der Coronakrise hat 2020 die Schwarzarbeit geboomt. Das geht aus einer Antwort des Bundesfinanzministeriums (BMF) auf eine Anfrage der

Mehr

Top Meldungen

IWF mahnt Australiens Politik zum Eingreifen auf überhitztem Immobilienmarkt

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat Australiens Regierung zum Eingreifen auf dem überhitzten Immobilienmarkt gedrängt und eindringlich vor einer Blase gewarnt. Die rasant

Mehr
China erklärt sämtliche Finanztransaktionen mit Kryptowährung für illegal

Die chinesische Zentralbank hat sämtliche Finanztransaktionen unter Beteiligung von Kryptowährungen für illegal erklärt. Geschäfte im Zusammenhang mit digitalen Währungen seien

Mehr
Tourismusbeauftragter erwartet Reise-Neustart durch Impfungen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß (CDU), sieht Impfungen als Chance für einen Neustart des Tourismus nach der

Mehr