Lifestyle

Bundesweite Corona-Inzidenz sinkt auf 77,9

  • AFP - 15. September 2021, 04:47 Uhr
Bild vergrößern: Bundesweite Corona-Inzidenz sinkt auf 77,9
Corona-Impfstation in Berlin
Bild: AFP

Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen ist zurückgegangen. Laut Robert-Koch-Institut (RKI) sank der Wert auf 77,9. Am Vortag hatte er 81,1 betragen, vor einer Woche 82,7.

Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen ist leicht zurückgegangen. Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) am Mittwochmorgen unter Berufung auf Angaben der Gesundheitsämter mitteilte, sank der Wert auf 77,9. Am Vortag hatte die Inzidenz 81,1 betragen. Am Dienstag vergangener Woche hatte der Wert bei 82,7 gelegen.

Die Sieben-Tage-Inzidenz gibt die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb dieses Zeitraums an. Die Inzidenz ist der zentrale Indikator für das Tempo der Ausbreitung des Coronavirus. 

Laut den jüngsten Zahlen des RKI wurden binnen 24 Stunden 12.455 Neuinfektionen verzeichnet. Die Gesamtzahl der Fälle seit Beginn der Pandemie stieg damit auf 4.101.931. Die Zahl der Todesopfer im Zusammenhang mit dem Coronavirus in Deutschland stieg um 83 auf nunmehr 92.769. Die Zahl der Genesenen liegt laut RKI bei etwa 3.852.900.

Weitere Meldungen

Scholz zeigt sich siegessicher

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz geht siegessicher in die Bundestagswahl am Sonntag. "Ich bin sehr sicher, dass wir erfolgreich sein werden bei

Mehr
Linda Evangelista verlangt nach verpfuschter Schönheits-OP 50 Millionen Dollar

Das frühere Supermodel Linda Evangelista hat nach einer offenbar verpfuschten Schönheits-OP den Hersteller des dabei eingesetzten Gerätes auf 50 Millionen Dollar (42,6 Millionen

Mehr
Acht Jahre Gefängnis wegen Diebstahls von Bildern von Van Gogh und Frans Hals

Wegen des Diebstahls von Bildern von Vincent van Gogh und Frans Hals ist ein Mann in den Niederlanden zu acht Jahren Haft verurteilt worden. Der 59-Jährige habe mit seinen Taten

Mehr

Top Meldungen

Daimler: Lieferverzögerungen durch Chipmangel von über einem Jahr

Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) - Mercedes-Kunden müssen auf ein neues Auto teilweise schon mehr als ein Jahr warten. "Ja, die Nachfrage ist bei Mercedes-Benz enorm und

Mehr
Tarifverhandlungen für private Banken in dritter Runde abgebrochen

Die dritte Runde in den Tarifverhandlungen für die privaten Banken ist am Freitag nach nur einer Stunde abgebrochen worden. Die Arbeitgeberseite zeigte sich überrascht: Die

Mehr
IWF mahnt Australiens Politik zum Eingreifen auf überhitztem Immobilienmarkt

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat Australiens Regierung zum Eingreifen auf dem überhitzten Immobilienmarkt gedrängt und eindringlich vor einer Blase gewarnt. Die rasant

Mehr