Brennpunkte

Berliner Justiz bereitet Einzug weiterer Clan-Immobilien vor

  • dts - 1. August 2021, 16:29 Uhr
Bild vergrößern: Berliner Justiz bereitet Einzug weiterer Clan-Immobilien vor
Justicia
dts

.

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Berliner Justiz bereitet sich derzeit vor, weitere Häuser eines Neuköllner Clans endgültig einzuziehen. Das berichtet der "Tagesspiegel".

Nachdem das Land vor drei Jahren 77 Immobilien des Clans vorläufig konfisziert hatte, sprach das Kammergericht 2020 davon zwei Immobilien, die Hauptvilla der bekannten Großfamilie und ein Nebenareal, final dem Land zu. "Nun bereiten unsere Fachleute für sechs weitere Immobilien das endgültige Einziehen vor", sagte Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) der Zeitung. Dazu liege beim Landgericht ein Antrag vor. Bei den Immobilien handelt es sich nach Informationen der Zeitung vor allem um vermietete Wohnungen in Tempelhof, Neukölln-Britz und Lichterfelde.

Außerdem werden in konfiszierten Immobilien die früheren Hausverwaltungen ausgetauscht. "Denn es fand eine Entwertung der Immobilien statt, weil die Hausverwaltungen ihren Job nur nachlässig verrichteten", sagte Behrendt. "Das taten sie wohl auch, weil die Wohnungen und Grundstücke vom Land sichergestellt waren, die Eigentümer also nicht mehr von den Immobilien profitierten."

Weitere Meldungen

13 europäische Länder lehnen Einsatz russischer Wagner-Gruppe in Mali ab

Die Verteidigungsminister von 13 europäischen Ländern haben einen möglichen Einsatz der russischen Söldnertruppe Wagner im westafrikanischen Mali als "inakzeptabel"

Mehr
Jugendlicher Tatverdächtiger nach Tod von 16-Jähriger in Sachsen in Psychiatrie

Nach dem gewaltsamen Tod einer 16-Jährigen im sächsischen Großröhrsdorf ist der tatverdächtige Jugendliche in die Psychiatrie eingeliefert worden. Der Ermittlungsrichter des

Mehr
Steinmeier sichert UN-Staaten deutsche Verlässlichkeit auch nach der Wahl zu

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei der UN-Generaldebatte eindringlich für Multilateralismus geworben und der Weltgemeinschaft versichert, dass Deutschland auch nach

Mehr

Top Meldungen

Tarifverhandlungen für private Banken in dritter Runde abgebrochen

Die dritte Runde in den Tarifverhandlungen für die privaten Banken ist am Freitag nach nur einer Stunde abgebrochen worden. Die Arbeitgeberseite zeigte sich überrascht: Die

Mehr
IWF mahnt Australiens Politik zum Eingreifen auf überhitztem Immobilienmarkt

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat Australiens Regierung zum Eingreifen auf dem überhitzten Immobilienmarkt gedrängt und eindringlich vor einer Blase gewarnt. Die rasant

Mehr
China erklärt sämtliche Finanztransaktionen mit Kryptowährung für illegal

Die chinesische Zentralbank hat sämtliche Finanztransaktionen unter Beteiligung von Kryptowährungen für illegal erklärt. Geschäfte im Zusammenhang mit digitalen Währungen seien

Mehr