Lifestyle

Bericht: Corona-Tests spätestens im Oktober nicht mehr kostenlos

  • dts - 31. Juli 2021, 08:09 Uhr
Bild vergrößern: Bericht: Corona-Tests spätestens im Oktober nicht mehr kostenlos
Werbung für Corona-Schnelltest
dts

.

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Corona-Tests sollen spätestens im Oktober nicht mehr kostenlos sein. Das berichtet die "Bild" unter Berufung auf Regierungskreise.

Die Große Koalition aus CDU/CSU und SPD habe sich grundsätzlich darauf geeinigt, die Kostenübernahme abzuschaffen, sobald "alle Deutschen" die Möglichkeit hatten, sich vollständig impfen zu lassen. Das könne auch im September schon der Fall sein. Impftermine sind derzeit leicht zu bekommen, die täglichen Impfzahlen gehen immer weiter zurück, 61,5 Prozent der Gesamtbevölkerung haben wenigstens eine Spritze bekommen. Eine generelle Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) gibt es allerdings nur für Erwachsene - sie machen 83,5 Prozent der Deutschen aus.

Kinder unter 12 Jahren werden grundsätzlich nicht geimpft, von ihnen gibt es 9,2 Millionen, entsprechend 11,1 Prozent der Bevölkerung. Für Kinder über 12 Jahren empfiehlt die Stiko eine Impfung nur bei Vorerkrankungen oder erhöhtem Risiko - von ihnen gibt es 4,5 Millionen - entsprechend 5,4 Prozent. Trotzdem hat jeder Fünfte der Jugendlichen schon mindestens eine Spritze bekommen.

Weitere Meldungen

Künast: Berliner Abgeordnetenhauswahl bundesweit sehr bedeutsam

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Renate Künast sieht bei der Berliner Abgeordnetenhauswahl eine große Bedeutung für den Rest Deutschlands. Berlin

Mehr
FDP-Politikerin Schröder: Sexismus ein altersunabhängiges Problem

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die FDP-Politikerin Ria Schröder glaubt nicht, dass das Sexismus-Problem in der Gesellschaft durch eine immer bewusstere Jugend verschwinden

Mehr
UNO-Flüchtlingshilfe ruft zu Spenden für Afghanistan auf

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Geschäftsführer der UNO-Flüchtlingshilfe, des deutschen Partners des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR), Peter

Mehr

Top Meldungen

IW: Öffentliche Ausschreibungen können CO2-Ausstoß verringern

Köln (dts Nachrichtenagentur) - Der Staat kann durch eine nachhaltige öffentliche Beschaffung Emissionen reduzieren und so Unternehmen unterstützen. Das geht aus einer neuen

Mehr
Kein Lenkungseffekt durch EU-Plastikabgabe

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die seit Anfang des Jahres geltende EU-Plastikabgabe hat bisher keine Lenkungswirkung entfaltet. Das berichtet die "Welt am Sonntag" unter

Mehr
DIHK verzeichnet bis Ende August 236.500 neue Ausbildungsverträge

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) blickt optimistisch auf das aktuelle Ausbildungsjahr. "Angesichts der demografischen

Mehr