Lifestyle

Bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 16,9

  • AFP - 31. Juli 2021, 04:34 Uhr
Bild vergrößern: Bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 16,9
Corona-Test-Station in Berlin
Bild: AFP

Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen ist innerhalb eines Tages deutlich gestiegen und liegt nun bei 16,5. Laut RKI-Angaben vom Freitag wurden binnen 24 Stunden 2454 Neuinfektionen sowie 30 weitere Todesfälle registriert.

Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen ist erneut gestiegen und liegt nun bei 16,9. Wie das Robert-Koch-Institut am Samstagmorgen unter Berufung auf Angaben der Gesundheitsämter mitteilte, wurden binnen 24 Stunden 2400 Neuinfektionen sowie 21 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 registriert.

Am Vortag hatte die Inzidenz noch 16,5 betragen. Vor einer Woche lag sie bei 13,6. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist ein wesentlicher Maßstab für die Verschärfung oder Lockerung von Corona-Auflagen. Sie gibt die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche an.

Die Gesamtzahl der verzeichneten Corona-Ansteckungen in Deutschland seit Beginn der Pandemie liegt den Angaben zufolge bei 3.769.165. Insgesamt wurden bislang 91.658 Corona-Tote gemeldet.

Weitere Meldungen

Künast: Berliner Abgeordnetenhauswahl bundesweit sehr bedeutsam

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Renate Künast sieht bei der Berliner Abgeordnetenhauswahl eine große Bedeutung für den Rest Deutschlands. Berlin

Mehr
FDP-Politikerin Schröder: Sexismus ein altersunabhängiges Problem

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die FDP-Politikerin Ria Schröder glaubt nicht, dass das Sexismus-Problem in der Gesellschaft durch eine immer bewusstere Jugend verschwinden

Mehr
UNO-Flüchtlingshilfe ruft zu Spenden für Afghanistan auf

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Geschäftsführer der UNO-Flüchtlingshilfe, des deutschen Partners des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR), Peter

Mehr

Top Meldungen

Kliniken lassen Fördermittel für zusätzliche Pflegekräfte verfallen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Krankenhäuser haben trotz der akuten Personalnot Fördermittel in Millionenhöhe zur Einstellung von zusätzlichen Pflegekräften verfallen

Mehr
IW: Öffentliche Ausschreibungen können CO2-Ausstoß verringern

Köln (dts Nachrichtenagentur) - Der Staat kann durch eine nachhaltige öffentliche Beschaffung Emissionen reduzieren und so Unternehmen unterstützen. Das geht aus einer neuen

Mehr
Kein Lenkungseffekt durch EU-Plastikabgabe

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die seit Anfang des Jahres geltende EU-Plastikabgabe hat bisher keine Lenkungswirkung entfaltet. Das berichtet die "Welt am Sonntag" unter

Mehr