Finanzen

Bankenaufsicht sieht Europas Banken für schwere Krisen gerüstet

  • AFP - 30. Juli 2021, 23:42 Uhr
Bild vergrößern: Bankenaufsicht sieht Europas Banken für schwere Krisen gerüstet
Bankenaufsicht sieht Europas Banken für schwere Krisen gerüstet
Bild: AFP

Die Europäische Bankenaufsicht (EBA) sieht die Banken der EU nach ihrem jüngsten Stresstest für den Fall einer schweren Wirtschaftskrise gerüstet, allerdings bei großen Einbußen ihrer Kapitaldecke.

Die Europäische Bankenaufsicht (EBA) sieht die Banken der EU nach ihrem jüngsten Stresstest für den Fall einer schweren Wirtschaftskrise gerüstet, allerdings bei großen Einbußen ihrer Kapitaldecke. Im von der EBA durchgespielten Worst-Case-Szenario mit einer dreijährigen "sehr schweren" Krise würde der europäische Bankensektor einen Kapitalverlust von 265 Milliarden Euro erleiden, wie die EBA am Freitag mitteilte.

Während sich die Verluste beim Stammkapital demnach in akzeptablen Grenzen halten würden, drohten Aktionären von großen Geldhäusern wie Deutsche Bank und PNB Paribas schwere Verluste durch faule Kredite.

Das Worst-Case-Szenario setzt ausgehend von einem ohnehin schwachen wirtschaftlichen Umfeld im Jahr 2020 ein Fortdauern der Corona-Pandemie, eine rapide Abnahme des Verbrauchervertrauens und anhaltende Niedrigzinsen voraus. Bei diesem Modell würde das Bruttoinlandsprodukt der EU in drei Jahren um mehr als drei Prozent zurückgehen, bei sinkender Wirtschaftsleistung in allen EU-Staaten.

Weitere Meldungen

IWF mahnt Australiens Politik zum Eingreifen auf überhitztem Immobilienmarkt

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat Australiens Regierung zum Eingreifen auf dem überhitzten Immobilienmarkt gedrängt und eindringlich vor einer Blase gewarnt. Die rasant

Mehr
Allianz nennt erste Details zur neuen Strategie

München (dts Nachrichtenagentur) - Allianz-Chef Oliver Bäte hat erste Details zur neuen Strategie genannt, die am 3. Dezember vorgestellt werden soll. "Ich würde auch aus

Mehr
Fed belässt Leitzins unverändert - Weniger Anleihenkäufe angedeutet

Washington (dts Nachrichtenagentur) - Die US-Notenbank Federal Reserve lässt die historisch niedrigen Zinsen unangetastet, deutet aber eine Reduktion der Anleihenkäufe an. Der

Mehr

Top Meldungen

Tarifverhandlungen für private Banken in dritter Runde abgebrochen

Die dritte Runde in den Tarifverhandlungen für die privaten Banken ist am Freitag nach nur einer Stunde abgebrochen worden. Die Arbeitgeberseite zeigte sich überrascht: Die

Mehr
China erklärt sämtliche Finanztransaktionen mit Kryptowährung für illegal

Die chinesische Zentralbank hat sämtliche Finanztransaktionen unter Beteiligung von Kryptowährungen für illegal erklärt. Geschäfte im Zusammenhang mit digitalen Währungen seien

Mehr
Schwarzarbeit boomt in der Pandemie

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Trotz der Coronakrise hat 2020 die Schwarzarbeit geboomt. Das geht aus einer Antwort des Bundesfinanzministeriums (BMF) auf eine Anfrage der

Mehr