Sport

Streit um "Super League" geht weiter

  • dts - 30. Juli 2021, 16:15 Uhr
Bild vergrößern: Streit um Super League geht weiter
Linienrichter beim Fußball mit Fahne
dts

.

Madrid (dts Nachrichtenagentur) - Die drei europäischen Spitzenklubs Real Madrid, FC Barcelona und Juventus Turin halten weiterhin an der im April gescheiterten Super League fest, wollen aber trotzdem in der Champions League antreten. Das berichtet der "Spiegel".

Der Streit zwischen Super-League-Verfechtern und der UEFA wird inzwischen vor Gericht ausgefochten. Die Klubs haben eine einstweilige Verfügung eines Madrider Richters präsentiert, der dem europäischen Fußballverband UEFA jegliche Sanktionen gegen die Vereine verbietet. Es verstoße gegen EU-Wettbewerbsrecht, wenn die UEFA-Vereinen eine eigene Liga untersage, heißt es in dem Papier. Der Madrider Richter hat den Europäischen Gerichtshof (EuGH) angerufen.

Der soll die UEFA verpflichten, alle Sanktionen und Disziplinarverfahren gegen die Super-League-Klubs fallenzulassen. Der EuGH hat ein Eilverfahren in der vorvergangenen Woche abgelehnt und den Beteiligten sowie den EU-Regierungen bis Mitte Oktober Zeit gegeben, zu dem Verfahren Stellung zu beziehen. Im April hatten zwölf Fußballklubs aus Spanien, Italien und England angekündigt, eine eigene Fußballliga zu gründen. Damit würden sie in Konkurrenz zur von der UEFA organisierten Champions League stehen.

Nach einem Sturm der Kritik von Fans, Spielern und Funktionären hatten sich die meisten Vereine aus dem Projekt zurückgezogen. Die UEFA plant, die Klubs zur Strafe für die Saison 2022/23 von der Champions League auszuschließen.

Weitere Meldungen

1. Bundesliga: Leipzig zerlegt die Hertha

Leipzig (dts Nachrichtenagentur) - Am sechsten Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat RB Leipzig zuhause gegen Hertha BSC Berlin mit 6:0 gewonnen. Die Sachsen traten von Beginn an

Mehr
2. Bundesliga: Düsseldorf bezwingt Ingolstadt in Unterzahl

Ingolstadt (dts Nachrichtenagentur) - Am achten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat der FC Ingolstadt vor heimischer Kulisse gegen Fortuna Düsseldorf mit 1:2 verloren. Die

Mehr
Formel 1: Norris holt Pole in Sotschi

Sotschi (dts Nachrichtenagentur) - Lando Norris startet beim "Großen Preis von Russland" aus der ersten Startposition. Der McLaren-Pilot fuhr im Qualifying am Samstag schneller

Mehr

Top Meldungen

IW: Öffentliche Ausschreibungen können CO2-Ausstoß verringern

Köln (dts Nachrichtenagentur) - Der Staat kann durch eine nachhaltige öffentliche Beschaffung Emissionen reduzieren und so Unternehmen unterstützen. Das geht aus einer neuen

Mehr
Kein Lenkungseffekt durch EU-Plastikabgabe

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die seit Anfang des Jahres geltende EU-Plastikabgabe hat bisher keine Lenkungswirkung entfaltet. Das berichtet die "Welt am Sonntag" unter

Mehr
DIHK verzeichnet bis Ende August 236.500 neue Ausbildungsverträge

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) blickt optimistisch auf das aktuelle Ausbildungsjahr. "Angesichts der demografischen

Mehr