Wirtschaft

Deutsche Wirtschaft wächst im zweiten Quartal um 1,5 Prozent

  • dts - 30. Juli 2021, 10:11 Uhr
Bild vergrößern: Deutsche Wirtschaft wächst im zweiten Quartal um 1,5 Prozent
Container
dts

.

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Das deutsche Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist nach einem Rückgang im ersten Quartal im zweiten Quartal wieder um 1,5 Prozent höher gewesen. Das teilte das Statistische Bundesamt am Freitag mit.

Für das erste Quartal korrigierte das Bundesamt das BIP nun auf -2,1 Prozent, vorher war von einem etwas niedrigeren Rückgang ausgegangen worden. Zu der nunmehr erfolgten Erholung hätten vor allem höhere private und staatliche Konsumausgaben beigetragen, so die Statistiker. Im Vorjahresvergleich war das BIP im 2. Quartal preisbereinigt um 9,6 Prozent, preis- und kalenderbereinigt um 9,2 Prozent, höher als im 2. Quartal 2020, das vom ersten Corona-Lockdown besonders betroffen war. Im Vergleich zum 4. Quartal 2019, dem Quartal vor Beginn der Coronakrise, lag die Wirtschaftsleistung im 2. Quartal 2021 aber noch immer um 3,4 Prozent niedriger.

Ausführliche Ergebnisse will das Statistische Bundesamt am 24. August bekanntgeben.

Weitere Meldungen

Berliner stimmen für Enteignung von Wohnungskonzernen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Berliner haben sich in einem Volksentscheid mit deutlicher Mehrheit für die Enteignung großer Immobilienkonzerne ausgesprochen. Laut

Mehr
Stimmung in deutscher Exportindustrie verbessert

München (dts Nachrichtenagentur) - In der deutschen Exportindustrie hat sich die Stimmung zuletzt verbessert. Die Exporterwartungen seien im September von 17,0 auf 21,0 Punkte

Mehr
Kartellamtschef glaubt nicht an "Weltkartellamt"

Bonn (dts Nachrichtenagentur) - Der Präsident des Bundeskartellamts, Andreas Mundt, glaubt nicht an die Einrichtung eines "Weltkartellamts". Er habe die Diskussion über eine

Mehr

Top Meldungen

Kühne+Nagel warnt vor wachsender Engpass-Gefahr

Schindellegi (dts Nachrichtenagentur) - Der Chef des Schweizer Logistikriesen Kühne+Nagel, Detlef Trefzger, warnt vor einem weltweit stockenden Warenverkehr. Die Lage könnte sich

Mehr
Ökonom für Anpassung des Rentenalters an Lebenserwartung

Freiburg (dts Nachrichtenagentur) - Der Freiburger Ökonom und Rentenexperte Bernd Raffelhüschen hat die Pläne der Parteien zur künftigen Rentenpolitik als "hasenfüßig bis absurd"

Mehr
Gorillas-Chef wehrt sich gegen Kritik an Arbeitsbedingungen

Der Gründer des Lieferdienstes "Gorillas", Kagan Sümer, wehrt sich gegen Kritik an den Arbeitsbedingungen seines Unternehmens. "Wir beuten niemanden aus", sagte Sümer der

Mehr