Sport

1. Bundesliga: Dortmund mit Kantersieg in Paderborn

  • dts - 31. Mai 2020, 19:52 Uhr
Bild vergrößern: 1. Bundesliga: Dortmund mit Kantersieg in Paderborn
Borussia-Dortmund-Spieler
dts

.

Paderborn - Am 29. Spieltag in der Fußball-Bundesliga hat Borussia Dortmund beim SC Paderborn 6:1 gewonnen. Die erste Halbzeit war aus Sicht des BVB noch komplett indiskutabel, Paderborn hätte mit etwas mehr Strategie im Angriff durchaus in Führung gehen können.

Erst im zweiten Durchgang zeigten die Gäste dann ihre Überlegenheit. Thorgan Hazard (54.), Jadon Sancho (57., 74. und 90+1.), Achraf Hakimi (85.) und Marcel Schmelzer (89.) trafen, Paderborn gelang zwischenzeitlich der Anschluss nur durch Elfmeter von Uwe Hünemeier in der 72. Minute. In der Tabelle bleibt Dortmund auf Rang zwei, Paderborn auf dem letzten Rang.

Weitere Meldungen

Bottas gewinnt Formel-1-Saisonauftakt in Österreich

Spielberg - Mercedes-Pilot Valtteri Bottas hat den wegen der Coronakrise deutlich verspäteten Saisonauftakt der Formel 1 in Österreich gewonnen. Zweiter in Spielberg wurde etwas

Mehr
Bayern München besiegt Leverkusen im DFB-Pokalfinale

Berlin - Im Finale des DFB-Vereinspokals hat Bayern München sich gegen Bayer 04 Leverkusen mit 4:2 durchgesetzt und kann nach der 30. Deutschen Meisterschaft nun auch den

Mehr
Formel 1: Bottas holt Pole in Spielberg

Spielberg - Vor dem Großen Preis von Österreich hat Mercedes-Pilot Valtteri Bottas im Qualifying die Pole-Position in Spielberg geholt. Teamkollege Lewis Hamilton fuhr am Samstag

Mehr

Top Meldungen

B. Braun-Chefin: Zweiter Lockdown ist nicht zu verkraften

Melsungen - Anna Maria Braun, Chefin des Medizintechnik-Konzerns B. Braun Melsungen, glaubt nicht, dass Deutschland und der Rest der Welt einen zweiten Lockdown verkraften

Mehr
Union warnt Scholz vor Aktionismus bei Bafin-Reform

Berlin - Der Unions-Obmann im Bundestags-Finanzausschuss, Hans Michelbach (CSU), hat Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) beim Umbau der Finanzaufsicht Bafin vor Aktionismus

Mehr
Aktionärsschützer: Finanzaufsicht muss "ganz neu aufgebaut werden"

Frankfurt/Main - Die Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (SdK) hat als Konsequenz aus dem Fall Wirecard einen umfassenden Neuaufbau der Finanzaufsicht gefordert. Zwar sei das

Mehr