Motor

E-Scooter sind unbeliebt

  • Ole Dietkirchen/SP-X - 29. Mai 2020, 14:21 Uhr

.

Ein Jahr nach Legalisierung der E-Scooter sehen die meisten Deutschen die neue Mobilitätsform kritisch. Zu diesem Ergebnis kommt eine vom TÜV Rheinland veröffentliche Umfrage das Meinungsforschungsinstituts Civey unter 2.500 Personen. Von diesen gaben gut 63 % an, dass E-Scootern die Straßenzulassung entzogen gehört. Als störend empfinden sie über die Hälfte, weniger als 40 % akzeptieren sie.

Weitere Meldungen

Deutschen reicht Tempo 180

Eine Mehrheit der deutschen Autofahrer ist für eine freiwillige Abregelung der Geschwindigkeit bei Neuwagen. Rund 60 Prozent befürworten einen technischen Eingriff und die

Mehr
Wohnmobil trotz Corona gefragt

Die Wohnmobile haben auch im Juni der Corona-Krise getrotzt. Mit einem Plus von 62 Prozent auf 9.875 Einheiten waren sie laut Daten des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) das einzige

Mehr
Honda E für 33.000 Euro

Zu Preisen ab 32.997 Euro ist nun der Honda E bestellbar. Nach Abzug des Umweltbonus gibt es den elektrischen Kleinwagen damit ab 23.517 Euro. Zur Ausstattung der 100 kW/136

Mehr

Top Meldungen

Lufthansa beschließt zweites Paket ihres Restrukturierungsprogramms

Frankfurt/Main - Der Vorstand der Deutschen Lufthansa hat in Folge der Coronakrise ein zweites Paket ihres Restrukturierungsprogramms verabschiedet. Das teilte die

Mehr
Importe von Speiseeis zurückgegangen

Wiesbaden - Die Importe von Speiseeis nach Deutschland sind im Zeitraum Januar bis April 2020 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 13 Prozent zurückgegangen. Insgesamt wurden rund

Mehr
EU-Kommission senkt Konjunkturprognose

Brüssel - Die EU-Kommission hat ihre Konjunkturprognose aus dem Frühjahr noch einmal deutlich nach unten korrigiert. In der Sommerprognose 2020 werde davon ausgegangen, dass die

Mehr