Lifestyle

Mundschutz soll in Jena beim Einkaufen Pflicht werden

  • dts - 30. März 2020, 22:46 Uhr
Bild vergrößern: Mundschutz soll in Jena beim Einkaufen Pflicht werden
Seniorin mit Mundschutz und Einkaufstüte
dts

.

Jena - Die Stadt Jena will eine Mundschutzpflicht in Verkaufsstellen, dem öffentlichen Nahverkehr und Gebäuden mit Publikumsverkehr einführen. Die Maßnahme sei vom Fachdienst Gesundheit angemahnt worden, teilte die Jenaer Stadtverwaltung am Montagabend mit.

Dadurch werde die Sicherheit von Personal im öffentlichen Leben erhöht. "Neben Masken werden auch Tücher oder Schals als Schutz anerkannt. Diese müssen aber auch die Nase und den Mund abdecken", hieß es weiter. Der Erlass soll ab kommender Woche in Kraft treten.

Die Stadt habe eine Grundausstattung an Masken, mit der Pflegekräfte, Ärzte, Fahrer im ÖPNV und andere in systemrelevanter Infrastruktur versorgt werden könnten. Um eine ausreichende Versorgung der Bevölkerung mit Masken zu gewährleisten, ruft die Stadt die Bevölkerung dazu auf, sich "und anderen Menschen den wichtigen Mund-Nasenschutz" selbst zu nähen, "um die Verbreitung des Virus einzudämmen". Jede Maske sei "besser als gar keine Maske", so die Jenaer Stadtverwaltung.

Weitere Meldungen

Weiterer Arzt aus Krankenhaus von Coronavirus-Entdecker in Wuhan gestorben

In der chinesischen Millionenmetropole Wuhan ist ein weiterer Arzt an den Folgen des Coronavirus gestorben. Der Urologe Hu Weifeng sei bereits am Freitag nach über viermonatiger

Mehr
Union kritisiert Trumps Krisenmanagement

Berlin - Der außenpolitische Sprecher der Union im Bundestag, Jürgen Hardt (CDU), hat das Krisenmanagement von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Gewaltsamer Protest

Mehr
Til Schweiger: Schauspielerei und Fußball haben wenig gemeinsam

Berlin - Schauspielerei und Fußball haben nach Ansicht von Til Schweiger wenig gemeinsam. "Schauspieltalent ist bestenfalls bei Schwalben hilfreich, wenn Spieler einen Elfer

Mehr

Top Meldungen

Uber umwirbt deutsche Geschäftsreisende

Amsterdam - Das Dienstleistungsunternehmen Uber will als Konsequenz aus abgesagten Reisen von ausländischen Gästen in Deutschland verstärkt einheimische Geschäftskunden umwerben.

Mehr
SPD-Chefin erneuert Forderung nach Kaufprämie nur für E-Autos

Berlin - SPD-Chefin Saskia Esken hat sich erneut für eine Kaufprämie ausschließlich für Elektroautos stark gemacht. Sie gehe davon aus, dass die entsprechenden Verhandlungen im

Mehr
Neues DS-Modell kommt aus Rüsselsheim


Getriebefertigung raus, neues DS-Modell rein: Mit dieser Perspektive geht das Opel-Werk in Rüsselsheim ins Jahr 2021. Der Plan von Konzernmutter PSA: Die Opelaner sollen

Mehr