Motor

Reifen werden größer

  • Dirk Schwarz/SP-X - 26. März 2020, 15:39 Uhr

.

In den vergangenen vier Jahren ist die Durchschnitts-Reifengröße von 15,8 auf 16,5 Zoll gestiegen. Außerdem entscheiden sich Kunden für breitere Pneus und wählen im Schnitt Reifen mit einer Breite von 212,6 Millimeter (2016: 204,5 Millimeter). Das hat eine Auswertung des Vergleichsportals Check24 auf Datenbasis der über diese Online-Plattform verkauften Reifen ergeben.

Weitere Meldungen

Wasserstoff für den Verteilerverkehr

Die Daimler-Tochter Mitsubishi Fuso Truck & Bus Corporation (MFTBC) will ab Ende der 2020er-Jahre Kleinlaster mit Brennstoffzellentechnik in Serie produzieren. Mit dem neuen

Mehr
Tesla Model 3 an der Spitze

Im vierten Quartal 2019 führte Tesla mit dem Model 3 weltweit das Ranking der meistverkauften E-Modelle an, wie das Beratungsunternehmen Alix Partners ermittelt hat. Auf den

Mehr
SUV ist nicht gleich SUV

Während das KBA bei den Neuzulassungen zwischen SUV und Geländewagen unterscheidet, versucht die Deutsche Automobiltreuhand (DAT) mit einer eigenen Sortierung mehr Ordnung in die

Mehr

Top Meldungen

EU-Kommission erwartet dramatischen Einbruch im Luftverkehr

Berlin - Die EU-Kommission erwartet infolge der Corona-Krise einen dramatischen Einbruch im europäischen Flugverkehr. "Die Zahl der Flüge, die von Eurocontrol beaufsichtigt

Mehr
Anträge auf Soforthilfen stark nachgefragt

Berlin - Die von der Bundesregierung beschlossenen Milliarden-Hilfen für Firmen im Zuge der Corona-Krise werden stark nachgefragt. Wie eine Umfrage der "Bild" unter den

Mehr
Medizintechnik-Unternehmen fürchtet Engpass bei Beatmungsgeräten

Lübeck - Der Chef des Medizintechnik-Unternehmens Drägerwerk, Stefan Dräger, hat die Kliniken weltweit vor einer "riesigen Lücke" bei der Versorgung der der Krankenhäuser mit

Mehr