Finanzen

Scholz lässt "steuerfreie Zulagen" für Arbeitnehmer prüfen

  • dts - 25. März 2020
Bild vergrößern: Scholz lässt steuerfreie Zulagen für Arbeitnehmer prüfen
Olaf Scholz
dts

.

Berlin - Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) lässt in seinem Finanzministerium prüfen, ob Arbeitnehmer während der Corona-Krise mit Extra-Zulagen bedacht werden könnten. "Ich erörtere gerade mit meinen Beamten, ob wir, damit es schnell geht, untergesetzlich zum Beispiel steuerfreie Zulagen gewissermaßen möglich machen können, bis zu einer gewissen Größenordnung, die dann eben auch in diesem Fall helfen", sagte Scholz der "Bild".

Die Berufsgruppen könnten nicht eingegrenzt werden, aber: "Wir müssen den Rahmen zur Verfügung stellen, dass man da kleine Beträge zusätzlich möglich machen kann. Unser gegenwärtiger Stand ist: Bis zu einem bestimmten Rahmen können wir das wohl machen, mit einer Regelung, die die Finanzämter treffen", so der SPD-Politiker weiter. Zu der Frage, wie lange die deutsche Wirtschaft unter den aktuellen Einschränkungen durchhalten könne, sagte er: "Als Finanzminister ist mir wichtig zu sagen: Die medizinischen Fragen stehen vorne an. Es geht um die Gesundheit unserer Bürger - das ist das allerwichtigste." Jetzt gehe es darum, dass den Unternehmen "nicht die Puste ausgeht, den Solo-Selbstständigen, genauso wie den ganz großen Unternehmen", so der Vizekanzler. Dass der Euro dauerhaften Schaden an der Corona-Krise nimmt, glaubt er nicht: "Der Euro ist sehr stabil. Er ist eine der weltweit führenden Währungen. Wir sind stark genug, den Euro zu verteidigen", sagte Scholz der "Bild".

Weitere Meldungen

Junge Union kritisiert Rentenkommissions-Bericht

Berlin - Die Junge Union (JU) hat den Abschlussbericht der Rentenkommission wegen fehlender Antworten auf die steigende Lebenserwartung kritisiert. "Trotz der aktuellen Lage

Mehr
EZB fordert Stopp von Dividendenzahlungen

Frankfurt/Main - Die Europäische Zentralbank (EZB) fordert wegen der Corona-Pandemie von Banken einen Stopp von Dividendenzahlungen und Aktienrückkäufen. Solche Zahlungen sollten

Mehr
SPD-Chef: Folgen der Krise nicht bei Rentnern abladen

Berlin - Der SPD-Vorsitzende Norbert Walter-Borjans hat in der Debatte über den Bericht der Rentenkommission der Bundesregierung davor gewarnt, die Folgen der Corona-Krise den

Mehr

Top Meldungen

Psychologenverband befürchtet mehr Depressionen und Gewalt

Berlin - Der Berufsverband Deutscher Psychologen (BDP) warnt vor einer Zunahme an Depressionen und Gewalt im Zuge der Corona-Krise. "Viele Menschen haben derzeit ganz reale

Mehr
EU-Kommission erwartet dramatischen Einbruch im Luftverkehr

Berlin - Die EU-Kommission erwartet infolge der Corona-Krise einen dramatischen Einbruch im europäischen Flugverkehr. "Die Zahl der Flüge, die von Eurocontrol beaufsichtigt

Mehr
Anträge auf Soforthilfen stark nachgefragt

Berlin - Die von der Bundesregierung beschlossenen Milliarden-Hilfen für Firmen im Zuge der Corona-Krise werden stark nachgefragt. Wie eine Umfrage der "Bild" unter den

Mehr