Wirtschaft

Deutschland bezieht immer mehr Rohöl aus den USA

  • dts - 21. Februar 2020, 18:00 Uhr
Bild vergrößern: Deutschland bezieht immer mehr Rohöl aus den USA
Öltanks
dts

.

Eschborn - Deutschland bezieht immer mehr Rohöl aus den USA. Im vergangenen Jahr wuchs die Menge um mehr als ein Drittel auf 5,3 Millionen Tonnen.

Die US-Importe hätten sich gegenüber 2017 sogar versechsfacht, berichtet der "Spiegel" in seiner Ausgabe unter Berufung auf das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Der Fracking-Boom habe die Vereinigten Staaten zum weltgrößten Ölproduzenten werden lassen. In Deutschland belegten die USA jetzt Rang sechs der wichtigsten Lieferländer, vor zwei Jahren seien die Amerikaner nur auf dem zwölften Platz gewesen, berichtet das Nachrichtenmagazin weiter. An der Spitze der BAFA-Liste stehe weiterhin Russland, allerdings habe sich das Volumen, das durch die Pipelines nach Deutschland fließt, innerhalb von zwei Jahren um rund ein Fünftel verringert. Nach Russland folgten nun Großbritannien, das im Vorjahr noch Rang fünf belegt habe, und Norwegen. Aus britischen und norwegischen Nordseequellen stamme knapp ein Viertel der Rohölimporte, die Deutschland erreichen, berichtet der "Spiegel". Einen ähnlichen Anteil lieferten die OPEC-Mitgliedsländer.

Weitere Meldungen

Bundesregierung: Weg für Gewährung von Corona-Soforthilfen ist frei

Berlin - Nach Angaben der Bundesregierung ist der Weg für die Umsetzung der Corona-Soforthilfen des Bundes für Soloselbständige, kleine Unternehmen, Freiberufler und Landwirte

Mehr
DGB besorgt über Arbeitsbedingungen für Erntehelfer

Berlin - Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in Nordrhein-Westfalen mahnt in der Diskussion um fehlende Erntehelfer in der Landwirtschaft Arbeitsschutzstandards und den

Mehr
Klöckner dringt auf Einsatzmöglichkeiten für Asylbewerber in der Landwirtschaft

Angesichts fehlender Saisonarbeitskräfte in der Landwirtschaft durch die Maßnahmen in der Corona-Krise dringt Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) darauf, dass

Mehr

Top Meldungen

Finanzminister stellt Krisen-Boni bis 1.500 Euro steuerfrei

Berlin - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) wird in der Corona-Krise Bonuszahlungen für Arbeitnehmer bis 1.500 Euro steuerfrei stellen. "Viele Arbeitgeber haben bereits

Mehr
Experte sieht 25 Prozent Überkapazität in Autoproduktion

Berlin - Der Automobilmarkt-Experte Ferdinand Dudenhöffer rechnet damit, dass die Produktionskapazität der Autoindustrie in Deutschland auf absehbare Zeit deutlich zu groß ist.

Mehr
Deutsche Post plant Notfallbetrieb

Berlin - Die Deutsche Post hat einen Notfallplan für den Fall erarbeitet, dass es im Zuge der Coronakrise zu weiteren Einschränkungen kommt. Die "Notfall Planung Betrieb

Mehr