Wirtschaft

Daimler-Chef Källenius bekam 2019 rund 3,5 Millionen Euro Gehalt

  • AFP - 21. Februar 2020, 14:21 Uhr
Bild vergrößern: Daimler-Chef Källenius bekam 2019 rund 3,5 Millionen Euro Gehalt
Daimler-Chef Källenius im Januar 2020
Bild: AFP

Die Krise in der Autobranche drückt auch die Gehälter der Spitzenmanager. Daimler zahlte Vorstandschef Ola Källenius, der im Mai Nachfolger von Dieter Zetsche wurde, im vergangenen Jahr rund 3,5 Millionen Euro.

Die Krise in der Autobranche drückt auch die Gehälter der Spitzenmanager. Daimler zahlte Vorstandschef Ola Källenius, der im Mai Nachfolger von Dieter Zetsche wurde, im vergangenen Jahr rund 3,5 Millionen Euro, wie aus dem am Freitag veröffentlichten Geschäftsbericht hervorgeht. Zetsche bekam für die etwas mehr als fünf Monate an der Spitze des Autokonzerns im vergangenen Jahr rund 3,8 Millionen Euro. 

Zetsche hatte auch in den Vorjahren deutlich mehr verdient als sein Nachfolger. Der gesamte Vorstand des Autobauers erhielt laut Bericht 2019 rund 23,1 Millionen Euro. Im Vorjahr waren es 23,23 Millionen Euro gewesen. 2018 musste Daimler allerdings nur acht Vorstandsmitglieder bezahlen - 2019 waren es zwischenzeitlich zehn, dann hörte neben Zetsche auch Finanzchef Bodo Uebber auf. 

Weitere Meldungen

Altmaier fordert "umfassendes Fitnessprogramm" für die Wirtschaft

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) arbeitet bereits an Plänen, wie sich die deutsche Wirtschaft nach der Corona-Krise auch strukturell neu aufstellen kann. "Wir

Mehr
Kritik an Aussetzung von Mietzahlungen durch Handelsketten in Corona-Krise

Die Ankündigung großer Handelsketten, wegen der Ladenschließungen in der Corona-Krise ihre Mietzahlungen einzustellen, hat empörte Reaktionen hervorgerufen. Der Spitzenverband der

Mehr
Bolsonaro kündigt in Corona-Krise Milliardenhilfen für betroffene Unternehmen an

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro hat Milliardenhilfen für von der Corona-Krise betroffene kleine und mittelständische Unternehmen angekündigt. Seine Regierung werde 40

Mehr

Top Meldungen

Finanzminister stellt Krisen-Boni bis 1.500 Euro steuerfrei

Berlin - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) wird in der Corona-Krise Bonuszahlungen für Arbeitnehmer bis 1.500 Euro steuerfrei stellen. "Viele Arbeitgeber haben bereits

Mehr
Experte sieht 25 Prozent Überkapazität in Autoproduktion

Berlin - Der Automobilmarkt-Experte Ferdinand Dudenhöffer rechnet damit, dass die Produktionskapazität der Autoindustrie in Deutschland auf absehbare Zeit deutlich zu groß ist.

Mehr
Deutsche Post plant Notfallbetrieb

Berlin - Die Deutsche Post hat einen Notfallplan für den Fall erarbeitet, dass es im Zuge der Coronakrise zu weiteren Einschränkungen kommt. Die "Notfall Planung Betrieb

Mehr