Brennpunkte

Eskalation in Nordsyrien: Unionspolitiker fürchten Konsequenzen für Europa

  • dts - 18. Februar 2020
Bild vergrößern: Eskalation in Nordsyrien: Unionspolitiker fürchten Konsequenzen für Europa
Flagge von Syrien
dts

.

Berlin - Der Parlamentarische Staatsekretär im Bundesinnenministerium (BMI), Stephan Mayer (CSU) hat davor gewarnt, dass die von Russland betriebene militärische Eskalation im Norden Syriens unter Umständen weitreichende Konsequenzen für Europa habe. "Das Szenario ist ganz real: Wenn wir die EU-Außengrenzen nicht besser schützen und es nicht zu einer Befriedung Nordsyriens kommt, droht uns eine Flüchtlingskrise wie 2015", sagte Mayer der "Bild-Zeitung" (Dienstagsausgabe) "Die Sorge vor einer zweiten Flüchtlingskrise wie 2015 ist begründet", sagte der CDU-Innenexperte Armin Schuster, Obmann im Innenausschuss des Bundestages.

Es gebe aber einen Unterschied: "Es gibt keine politische Mehrheit in Deutschland für einen vergleichbaren, ungehinderten Migrationszugang nach Deutschland", so der CDU-Politiker weiter. Dies sei auch eine "klare Botschaft an die EU-Kommission und an unsere europäischen Nachbarn". "Europa hat nicht mehr viel für die Einigung auf ein neues europäisches Asylsystem", sagte Schuster der "Bild-Zeitung".

Weitere Meldungen

Papst fordert weltweite Waffenruhe wegen Corona-Krise

Nach UN-Generalsekretär António Guterres hat auch Papst Franziskus eine "sofortige weltweite Waffenruhe" wegen der Corona-Krise gefordert. Konfliktparteien weltweit sollten "alle

Mehr
Saudi-Arabien fängt Raketen über Riad und Grenzstadt zum Jemen ab

Die Luftabwehr Saudi-Arabiens hat über der Hauptstadt Riad und einer Stadt an der Grenze zum Jemen zwei Raketen abgefangen. In Riad wurden mindestens zwei Menschen durch

Mehr
Taliban lehnen Verhandlungsteam der afghanischen Regierung ab

Weiterer Rückschlag auf dem Weg zu innerafghanischen Friedensgesprächen: Die radikalislamischen Taliban haben das Verhandlungsteam der afghanischen Regierung abgelehnt. Die

Mehr

Top Meldungen

Klöckner dringt auf Einsatzmöglichkeiten für Asylbewerber in der Landwirtschaft

Angesichts fehlender Saisonarbeitskräfte in der Landwirtschaft durch die Maßnahmen in der Corona-Krise dringt Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) darauf, dass

Mehr
Finanzminister stellt Krisen-Boni bis 1.500 Euro steuerfrei

Berlin - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) wird in der Corona-Krise Bonuszahlungen für Arbeitnehmer bis 1.500 Euro steuerfrei stellen. "Viele Arbeitgeber haben bereits

Mehr
Experte sieht 25 Prozent Überkapazität in Autoproduktion

Berlin - Der Automobilmarkt-Experte Ferdinand Dudenhöffer rechnet damit, dass die Produktionskapazität der Autoindustrie in Deutschland auf absehbare Zeit deutlich zu groß ist.

Mehr