Wirtschaft

Bevölkerungsschützer planen "Notfallkochbuch" für Krisenfälle

  • dts - 14. Februar 2020, 18:00 Uhr
Bild vergrößern: Bevölkerungsschützer planen Notfallkochbuch für Krisenfälle
Thunfisch in Büchse
dts

.

Bonn - Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) will ein "Notfallkochbuch" für die Bevölkerung herausgeben. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe.

Darin sollen Rezepte aufgelistet sein, die im Krisenfall eine "nahrhafte Mahlzeit" ergeben würden - etwa bei einem längeren Stromausfall. Elektrische Küchengeräte seien zur Zubereitung ebenso wenig vonnöten wie Leitungswasser. Dass ein solches Buch Panik schüren könnte, weist das BBK zurück. Man sehe das Buch, das gemeinsam mit anderen Organisationen herausgegeben werden solle, als eine "niedrigschwellige Möglichkeit, mit der Bevölkerung über Notfallvorsorge ins Gespräch zu kommen", so eine Sprecherin. Umfragen zeigten, dass Bürger nicht flächendeckend Notfallvorräte angelegt hätten. Auch der Vorstellungstermin am 19. Februar sei bewusst datiert worden, so die Sprecherin weiter. Vor einem Jahr gab es in Berlin-Köpenick einen längeren Stromausfall.

Weitere Meldungen

Reiseverband mahnt Urlauber zu Verantwortungsbewusstsein

Berlin - In der Debatte um Corona-Risiken in der Ferienzeit hat der Deutsche Reiseverband (DRV) Urlauber zu verantwortungsbewusstem Verhalten aufgerufen. "Abstandsregeln und

Mehr
Union fordert im Fall Wirecard "lückenlose Aufklärung"

Berlin - Die Union hat das SPD-geführte Bundesfinanzministerium aufgefordert, die Vorgänge um den Zahlungsdienstleister Wirecard vollständig aufzuklären. "Wir erwarten vom

Mehr
Deutsche Wirtschaft besorgt über zunehmenden Extremismus

Berlin - Die deutsche Wirtschaft warnt vor negativen Auswirkungen für den Wirtschaftsstandort Deutschland durch zunehmenden Extremismus. Die politische Stabilität und

Mehr

Top Meldungen

Wirtschaftsverbände wollen Lieferkettengesetz stoppen

Berlin - Die Spitzenverbände der Wirtschaft stemmen sich mit aller Macht gegen ein Gesetz, welches die Unternehmen für die Achtung der Menschenrechte auch bei ihren ausländischen

Mehr
Grüne wollen Fleischproduktion in Deutschland senken

Angesichts der Corona-Fälle im Schlachtbetrieb Tönnies haben die Grünen eine Reduzierung der Fleischproduktion in Deutschland gefordert. "Die Schließung des Tönnies-Schlachthofs

Mehr
VdK warnt vor verlorenem Ausbildungsjahrgang

Berlin - Die Präsidentin des Sozialverbandes VdK, Verena Bentele, hat in der Coronakrise angesichts einer deutlich geringeren Zahl an Lehrstellen vor einem verlorenen

Mehr