Finanzen

Umfrage: Jeder Dritte kann sich Leben ohne Bargeld vorstellen

  • dts - 18. Januar 2020, 10:26 Uhr
Bild vergrößern: Umfrage: Jeder Dritte kann sich Leben ohne Bargeld vorstellen
Geldautomat
dts

.

Berlin - Jeder dritte Verbraucher in Deutschland kann sich ein Leben ohne Bargeld vorstellen. Das geht aus einer Umfrage des Instituts Innofact hervor, über die T-online berichtet.

Besonders jüngere Menschen halten demnach ein Leben ohne Münzen und Banknoten für möglich. Unter den 18- bis 29-Jährigen gab mit rund 46 Prozent fast die Hälfte der Befragten an, dass sie künftig komplett auf Bargeld beim Bezahlen verzichten könnten. Unter den älteren Befragten im Alter von 50 bis 69 hängt die Mehrheit weiterhin an Münzen und Geldscheinen. In dieser Altersgruppe können sich nur rund 23 Prozent vorstellen, gänzlich auf Bargeld zu verzichten.

Jüngere Menschen tendieren der Umfrage zufolge außerdem schon jetzt dazu, auch kleinere Beträge lieber per EC- oder Kreditkarte oder mit einer Bezahl-App zu begleichen. Mehr als die Hälfte der Befragten zwischen 18 und 29 gaben an, dass sie einen typischen Supermarkteinkauf im Wert von 20 Euro elektronisch bezahlen würden. Ältere Umfrageteilnehmer bezahlen Beträge in dieser Größenordnung hingegen mehrheitlich bar. Für die Erhebung hat das Marktforschungsinstitut Innofact 1.000 Frauen und Männer im Alter von 18 und 69 Jahren befragt.

Das Vergleichsportal Verivox hatte sie in Auftrag gegeben.

Weitere Meldungen

CDU: Scholz hat keine Mehrheit für Verfassungsverstoß

Berlin - Der Plan von Finanzminister Olaf Scholz, für die Entschuldung von Kommunen die Schuldenbremse einmalig zu lockern, sorgt für Krach in der Koalition. Der

Mehr
Finanzminister plant Aussetzung der Schuldenbremse

Berlin - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will die Schuldenbremse im Grundgesetz vorübergehend aussetzen, um die Kommunen zu entlasten. Nach Informationen der Wochenzeitung

Mehr
Brinkhaus will massive Investitionen in Forschung und Innovation

Berlin - Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) hat sich dafür ausgesprochen, im Koalitionsausschuss kommende Woche massive Investitionen in Forschung und Innovation zu

Mehr

Top Meldungen

Container-Stellflächen in Hamburg wegen Coronavirus knapp

Hamburg - Deutschlands Häfen bekommen die Auswirkungen der Coronavirus-Epidemie zunehmend zu spüren. "Wir sehen einen Stau europäischer Container, und die Stellflächen,

Mehr
Opel-Chef sieht Standort Rüsselsheim für Fusion gerüstet

Rüsselsheim - Opel-Chef Michael Lohscheller sieht die Marke Opel und den Standort Rüsselsheim für eine Fusion des Mutterkonzerns PSA mit Fiat Chrysler gerüstet. "Wir haben den

Mehr
Hofreiter verlangt Wind-Ausbauoffensive von Altmaier

Berlin - Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) nach dessen Einlenken im Streit um Mindestabstände zu einer Ausbauoffensive für

Mehr