Brennpunkte

Französischer Regisseur Ruggia in Missbrauchsfall in Polizeigewahrsam

  • AFP - 14. Januar 2020, 15:04 Uhr
Bild vergrößern: Französischer Regisseur Ruggia in Missbrauchsfall in Polizeigewahrsam
Adèle Haenel erhielt nach Missbrauchsvorwürfen viel Unterstützung
Bild: AFP

Der französische Regisseur Christophe Ruggia ist nach einer Missbrauchs-Anzeige der Schauspielerin Adèle Haenel in Polizeigewahrsam. Haenel wirft ihm vor, sie als Zwölfjährige belästigt zu haben.

Der französische Regisseur Christophe Ruggia ist nach einer Missbrauchs-Anzeige der Schauspielerin Adèle Haenel in Polizeigewahrsam. Die Pariser Staatsanwaltschaft bestätigte am Dienstag Berichte des Fernsehsenders LCI und des Internet-Portals "Mediapart". Es gehe um die laufenden Ermittlungen gegen den 55-Jährigen wegen sexueller Übergriffe auf eine Minderjährige, hieß es von der Justiz. 

Die Schauspielerin Haenel gibt an, der Regisseur habe sie ab dem Alter von zwölf Jahren beim Dreh zu ihrem ersten Film "Les Diables" ("Kleine Teufel") belästigt, der 2002 in die Kinos kam. Sie spricht von "sexueller Belästigung" und Küssen in den Nacken und anderen Berührungen. Ruggia hat zwar "Fehler" im Umgang mit Haenel eingeräumt, bestreitet aber jeden Missbrauch.

In Frankreich hat der Fall viel Aufmerksamkeit verursacht. Haenel, zweifache Trägerin des Filmpreises César, ist die bisher bekannteste Schauspielerin in dem Land, die öffentlich über Missbrauch spricht.

Weitere Meldungen

Kubicki verlangt Rücktritt des Berliner Justizsenators

Berlin - FDP-Vize Wolfgang Kubicki hat den Berliner Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) bezüglich seines Umgangs mit einem Cyberangriff auf das Berliner Kammergericht zum

Mehr
Novak Djokovic weint um seinen gestorbenen "Mentor" Kobe Bryant

Novak Djokovic gehört zu den bedeutendsten Tennisspielern der Welt - zu der tödlich verunglückten US-Basketball-Legende Kobe Bryant schaute der Serbe dennoch auf. Nach einem Spiel

Mehr
NRW-Verfassungsgericht: Antwort der Landesregierung auf AfD-Anfrage unzureichend

Erfolg für sieben nordrhein-westfälische AfD-Landtagsabgeordnete vor dem Landesverfassungsgericht: Im einem Organstreitverfahren entschied am Dienstag der

Mehr

Top Meldungen

Bericht: Regierung erhöht Wachstumsprognose auf 1,1 Prozent

Berlin - Die Bundesregierung wird ihre Wachstumsprognose für das laufende Jahr wohl leicht um 0,1 Prozentpunkt auf 1,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr anheben. Das berichtet die

Mehr
Windkraft-Zubau 2019 auf niedrigstem Stand seit dem Jahr 2000

Der Bau neuer Windkraftanlagen an Land ist im vergangenen Jahr auf den niedrigsten Stand seit dem Inkrafttreten des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) im Jahr 2000 gefallen. Wie

Mehr
Deutscher Arbeitsmarkt startet robust ins neue Jahr

Zu Beginn des neuen Jahres ist die Lage auf dem deutschen Arbeitsmarkt nach Einschätzung von Experten weiterhin gut. Das Arbeitsmarktbarometer des Instituts für Arbeitsmarkt- und

Mehr