Sport

Hainer: "Wir stehen zur Bundesliga"

  • dts - 13. Dezember 2019, 22:02 Uhr
Bild vergrößern: Hainer: Wir stehen zur Bundesliga
Bundesliga-Fußball vor dem Anstoß
dts

.

München - Der neue Präsident des FC Bayern München, Herbert Hainer, hat Plänen für eine Superliga des Vereinsfußballs eine Absage erteilt. "Wir stehen zur Bundesliga! Ohne Wenn und Aber. Gleichzeitig wollen wir natürlich international Erfolg haben, aber dafür gibt es ja die Champions League, die eine Erfolgsgeschichte ist, wie ich finde, mit einem schlüssigen Format", sagte Vereinspräsident Herbert Hainer der "Süddeutschen Zeitung" (Wochenendausgabe).

"Wir haben kein Interesse an irgendeiner Superliga, das kann man ganz klar festhalten", so der Vereinspräsident. Hainer formuliert für die Münchner, die sieben Mal in Serie die deutsche Meisterschaft gewannen, derzeit aber nur Bundesliga-Siebter sind, klare Ziele: "Der sportliche Erfolg steht über allem, wir gehören zu den besten Klubs der Welt und wollen bald wieder die Champions League gewinnen, spätestens 2022, wenn das Finale in München stattfindet, gerne aber auch schon früher."

Weitere Meldungen

Klinsmanns Trainerlizenz von DFB und DFL anerkannt

Frankfurt/Main - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und die Deutsche Fußball Liga (DFL) haben die Trainerlizenz von Jürgen Klinsmann anerkannt. "Die letzten, bislang noch fehlenden

Mehr
Sportwissenschaftler hält neues Fördersystem "Potas" für untauglich

Kaiserslautern - Professor Arne Güllich, Sportwissenschaftler an der TU Kaiserslautern, kritisiert das neue deutsche Sportfördersystem "Potas". Ihn störe an dem neuen Konzept

Mehr
Mini-Sieg bei der Rallye Dakar


Erneuter Triumph für Mini bei der Rallye Dakar: Die Spanier Carlos Sainz (ESP) und sein Beifahrer Lucas Cruz gewannen zum dritten Mal nach 2010 und 2018 die Gesamtwertung

Mehr

Top Meldungen

Umfrage: Jeder Dritte kann sich Leben ohne Bargeld vorstellen

Berlin - Jeder dritte Verbraucher in Deutschland kann sich ein Leben ohne Bargeld vorstellen. Das geht aus einer Umfrage des Instituts Innofact hervor, über die T-online

Mehr
CSU-Finanzexperte erwartet Spirale von Strafzinsen

Berlin - CSU-Finanzpolitiker Hans Michelbach rechnet mit einem weiteren Anwachsen der Welle von Strafzinsen in der deutschen Bankenlandschaft. "Die Spirale wird sich weiter

Mehr
Jedes zweite Kartell wird durch Kronzeugen aufgedeckt

Berlin - Jedes zweite Kartell in Deutschland wird durch Kronzeugen aufgedeckt. "Am wichtigsten ist für uns die Kronzeugenregelung. Jedes zweite Kartell wird durch Unternehmen

Mehr