Wirtschaft

Scholz stellt Einschätzung des Stabilitätsrats zur Haushaltslage vor

  • AFP - 13. Dezember 2019, 04:17 Uhr
Bild vergrößern: Scholz stellt Einschätzung des Stabilitätsrats zur Haushaltslage vor
Das Plus fällt kleiner aus
Bild: AFP

Der Stabilitätsrat gibt am Freitag seine Einschätzung zur Lage der Haushalte von Bund, Ländern und Kommunen ab. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will die Ergebnisse am frühen Nachmittag vorstellen.

Der Stabilitätsrat gibt am Freitag seine Einschätzung zur Lage der Haushalte von Bund, Ländern und Kommunen ab. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will die Ergebnisse am frühen Nachmittag vorstellen (13.30 Uhr). Erwartet wird, dass der Rat für das Jahr 2019 abermals einen hohen Überschuss für die öffentlichen Haushalte feststellt.

Einem Bericht des "Handelsblatt" zufolge dürfte das Gremium aber für die kommenden Jahre einen Rückgang des Überschusses vorhersagen - zum Teil wegen kostspieliger Vorhaben der großen Koalition. Im Stabilitätsrat sitzen die Bundesminister für Finanzen und für Wirtschaft sowie den Landesfinanzministern. Kernaufgabe ist die Überwachung der Haushalte des Bundes und der Länder. So sollen drohende Haushaltsnotlagen frühzeitig erkannt und behoben werden.

Weitere Meldungen

Brandenburg gibt Tesla-Zustimmung zu Kaufvertrag für Gigafabrik bekannt

Die Ansiedlung des US-Elektroautoherstellers Tesla im brandenburgischen Grünheide kommt voran. Wie Landes-Regierungssprecher Florian Engels am Sonntag in Potsdam mitteilte,

Mehr
Zehntausende demonstrieren in Berlin für Agrarwende, Arten- und Klimaschutz

Rund 27.000 Menschen haben am Samstag in Berlin für eine Agrarwende und mehr Klimaschutz in der Landwirtschaft demonstriert. Während der Großkundgebung des Aktionsbündnisses "Wir

Mehr
Bundesregierung zweifelt offenbar an Rechtmäßigkeit von Negativzinsen

Die Bundesregierung zweifelt offenbar an der Rechtmäßigkeit sogenannter Negativzinsen. Das berichtete die "Passauer Neue Presse" am Samstag unter Berufung auf eine von

Mehr

Top Meldungen

Handwerkspräsident Wollseifer setzt gegen Fachkräftemangel auf Zuzug aus Vietnam

Angesichts des Fachkräftemangels in Deutschland setzt Handwerkspräsident Hans-Peter Wollseifer auf Zuzug aus dem Ausland. Insbesondere "Vietnamesen könnten einen Beitrag leisten,

Mehr
Bauernverband gegen Klima-Steuern auf Fleisch und Milch

Berlin - Bauernverbandspräsident Joachim Rukwied lehnt höhere Steuern und Abgaben für den Klima- oder Tierschutz auf Fleisch und andere tierische Lebensmittel ab. "Das würde

Mehr
Bei der Lufthansa drohen längere Streiks der Flugbegleiter

Bei der Lufthansa und ihren Tochter-Airlines drohen neue und diesmal längere Streiks. Die Flugbegleitergewerkschaft UFO will am kommenden Mittwoch neue Arbeitskampfmaßnahmen im

Mehr